Montag, 3. Mai 2010

Markt in Bad Berneck

Ja, wie war der Markt gestern? Nun, es hat den ganzen Tag geregnet! Auf dem Foto seht ihr das Verkaufszelt, das zum Trocknen noch über dem Wohnzimmertisch liegt....
Auch sonst waren einige Kleinigkeiten nicht ganz perfekt....Morgens bin ich mit Auto und Hänger nach Berneck gefahren, und Holger mit dem Motorad hinterher, denn er mußte danach noch zur Arbeit, aber ich brauchte ihn ja zum Zeltaufbau. Wie schon gesagt, es hat geregnet, und Holger wurde klitschnaß! In Bad Berneck angekommen standen 2 Autos auf meinem Standplatz - die waren dort geparkt, obwohl ein großes Schild darauf hinwies, dass Sonntag morgen dort kein Fahrzeug stehen darf!

Während der (aufgeregte) Organisator den Abschleppdienst organisierte, teilte er uns einen anderen Standplatz zu - denn noch nicht alle Marktbeschicker waren da. So konnten wir beginnen...(Allerdings war der Platz das Hundeklo von BB, und ich mußte meine kleine Abdeckplane als Auflage opfern, sonst wäre ich genau draufgestanden - traumhaft!) Der Aufbau war ziemlich chaotisch, ständig mußten wir Auto oder Motorrad umparken, weil ja immer mehr Marktler kamen. Nun gut, als das Zelt stand und alle Sachen ausgepackt waren, ist Holger auch schon wieder weiter zur Arbeit gefahren. Der Vormittag war ruhig und feucht, aber am Nachmittag waren trotz des Wetters doch einige Besucher da und ich hab ein paar Seifen verkauft - sogar mehr, als ich gedacht hatte! Meine Tochter und ihr Freund kamen auch vorbei..., und mein Schwiegersohn in spe half mir dann netterweise auch beim Abbau des nassen Zeltes!
Evtl kommen noch ein paar Fotos von anderen Menschen dazu....
Das war Bad Berneck bei Regen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen