Sonntag, 19. September 2010

Verflixter Filz!

Heute habe ich mich endlich dran gemacht, den versprochenen Nunofilzschal zu filzen.
Schönes Wetter, dachte ich....Aber beim Auflegen der Wolle kam ein leichtes Lüftchen auf. "Leicht" reicht ja, um die Filzwölkchen durcheinanderzubringen. Nun gut, dann eben ein Fantasiemuster. Reib, rubbel, schrubbel, klopf, roll und was-weiß-ich-noch alles.....Wolle auf Seide zu filzen ist langatmig. Klopf-roll-schrubbel etc.....
Am Ende (nach ca 2 Stunden) hatte ich genug! Ich habe den Schal auf eine Rolle gewickelt, in einen Waschsack und in die Waschmaschine gegeben. Und ich habe keine Ahnung, ob das gut geht!
Soll ich mal nachschauen?

Das nächste mal filze ich lieber wieder in Gesellschaft....da kommt einem die Zeit nicht so lange vor!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen