Donnerstag, 30. Dezember 2010

Guten Rutsch!











Mit eiskalten Bildern verabschieden wir (morgen) das alte Jahr und wünschen allen Freunden, Lesern und Leserinnen einen guten Rutsch und ein glückliches, gesundes neues Jahr!


(Übrigens wird das mit den Skipisten-Fotos von uns nichts werden. Die große Kamera ist zu groß, und bei der kleinen, alten, handlichen Kamera springt immer der Verschluß auf, der die Batterien an Ort und Stelle halten sollte - das ist gar nichts für den Skianorak....Ihr könnt ja mal sehen, ob ihr uns auf der webcam vom Ochsenkopf seht;-))

Wir bekommen Besuch an Silvester - blos wo soll der parken?
Hier ist gerade mal noch etwas Platz, um mit unserem Auto ins Carport zu schlängeln.
Hm. Überall Schneeberge. Grübel - das sieht nach Schaufel- und Schubkarren-Arbeit aus...

Und einen Käseberg gibt es auch: für das Käsefondue....

Robin und sein Freund reden von nichts anderem als von Raketen und Feuerwerk - Jungs halt! Das hat unsere Tochter nie wirklich interessiert. (Und mich auch nicht)

Und was ganz anderes: Mein Opa wäre am morgen 99 Jahre alt geworden. Er starb vor ein paar Wochen im November. Mit 98 Jahren. Wir denken an ihn. Silvester war IMMER sein Geburtstag, solange ich denken kann.

So, ich sag dann also "Tschüß - bis zum nächsten Jahr!"

Sonntag, 26. Dezember 2010

Schön wars















So, im Grunde sind die Feierlichkeiten vorüber....nun können die Ferien beginnen! Hier sind ein paar Fotos von "drumherum" - nicht jeder unserer Weihnachts-Gäste möchte "im Internet" (gemeint ist mein bescheidener Blog!) abgebildet sein. Für Beteiligte gibt es schöne Fotos im privaten Fotoalbum....
Bis bald....wir gehen Skifahren...(Der Skilift im nächsten Dorf läuft dieses Jahr!)Was kann man besseres tun?

Mittwoch, 22. Dezember 2010

Frohe Weihnachten Euch allen!

gästebuchbilder jappy

GB Pics - Frohe Weihnachten


So, meine lieben Blogleser,
die meisten Weihnachtsvorbereitungen sind nun erledigt,
es fehlen nur noch ein paar Kleinigkeiten. Ihr wißt schon, Kleinigkeiten die dann doch wieder länger und komplizierter sind als man dachte....
Wir müssen nur noch den genauen Ablauf mit allen Verwandten festlegen (wer wann wen besucht), den Baum schmücken, uns mit der Beleuchtung verheddern, dem Sohn beim Basteln der letzten Geschenke helfen, das Essen vorbereiten, meine Skier am 24.12 vom Einstellen abholen (letzter Drücker), eine letzte kleine Seifenfrau-Lieferung loswerden, den letzen Schultag morgen herumkriegen, den Fußboden wischen, noch einmal einkaufen und was weiß ich noch alles.....

Aber dann wird es schön....

Ach ja, es war ja heute schon extrem weihnachtlich für uns: Robin bekam in seinem, sagen wir mal, unbeliebtesten Fach eine Schulaufgaben heraus, um die wir gebangt hatten: Es ist eine 2 in Englisch! "Your grammar is very good" steht auch noch drunter!!! Wir finden das traumhaft weihnachtlich! grinsgrinsgrins....
Super, Junge! (Knutsch)


All unseren Freunden, Bekannten, Kunden, Bloglesern und entfernteren Verwandten
wünschen wir auf diesem Weg ein frohes Weihnachtsfest und schöne Feiertage!

Bis bald!

Dienstag, 21. Dezember 2010

Es taut und regnet!







Das ist jetzt aber gar nicht schön, dass es während der vorletzten Weihnachtsvorbereitungen taut! Es soll nicht regnen!
Was wird das für ein Weihnachtswetter? Wir wollen Skifahren.....
Ich hab vorsichtshalber mal den Schnee fotografiert....

Freitag, 17. Dezember 2010

Die Weihnachtsbäckerei...







Na, wem gehört wohl welche Hand?

Heute ist wieder wetterbedingtes Schulfrei - dabei sieht es draußen gar nicht so schlimm aus. Hm.

Donnerstag, 16. Dezember 2010

Nun gibt es doch noch Plätzchen!



Irgendwie hatte ich ja wegen der Weihnachtsmärkte keine rechte Zeit, Lust und Muße zum Plätzchenbacken. Und ich wollte auch nun nach den Märkten keine mehr backen. Gestern Nachmittag war ich dann kurz bei einer Nachbarin zum Kaffeetrinken, und dort bekam ich eine Bestellung überreicht, die ich schon längst vergessen hatte: Eine Nuß-Käse-Schokoladen-Reibe.
Nun gut, ich trug das Gerät also heim und zeigte es Robin. Der war von dem Ding so begeistert, dass er gleich was mahlen wollte. Er spendete also seinen Schokonikolaus und drehte ihn durch. Nun hatten wir ein Schüsselchen voll Schokoraspel. Hm. "Und was machen wir nun damit?" Wir entschieden uns für "...einen Plätzchenteig für morgen".
Heute Nachmittag wird also getestet, ob unser selbstkreierter Teig funktioniert.
Wollt ihr die Ergebnisse dann sehen?

Mittwoch, 15. Dezember 2010

Die Eisbärin sagt:


"Meine Weihnachtsmärkte sind nun vorüber, aber bei mir daheim findet sich sicher noch das ein- oder andere nette Weihnachtsmitbringsel. Wer vorbeikommen möchte, sollte mich vorher besser anrufen oder anmailen, denn ich bin eventuell selbst wegen vorweihnachtlicher Erledigungen unterwegs...."

Montag, 13. Dezember 2010

Der Mönchshofweihnachtsmarkt gestern



Gestern befand sich mein Stand wieder am gleichen Platz wie im Vorjahr - unter dem Eingangsglasdach der Gaststätte. Da es regnete, haben wir die offene Seite mit Tüchern und Planen abgehängt - so konnte kein Regen oder Schneeregen auf meine Seifen gelangen. Der Stand kam uns irgendwie wackliger vor als letztes Jahr - und man sieht es auch auf dem Foto! Man kommt da morgens an und muß halt das beste daraus machen! Ich stand aber den ganzen Tag trocken, und das war schon mal gut! Andere bekamen manchmal Schneelawinen ab....



Holger hatte mich hingebracht und mit aufgebaut, und danach war ich alleine. Ich hatte keine Gelegenheit, Fotos zu machen, bin nur mal kurz aus meiner Bude herausgesprungen, um folgende unspektakuläre unwillkürliche Fotos zu schießen.



Gerne wäre ich selbst mal über den ganzen Markt gelaufen - ich kann eigenlich gar nicht sagen, wie es war. Sehr viele Menschen waren da....und gegen Abend kamen endlich die bestellten dekorativen Schneeflöckchen.



Warum ich gerade diese Tonpilze fotografiert habe, weiß ich selbst nicht...

Nun werde ich mich dem Kistenchaos widmen.
Das waren sie nun alle, die Weihnachtsmärkte 2010!
Ich bin schon zufrieden.

Samstag, 11. Dezember 2010

Schnelle Sonderanfertigung





"Gibt es auch eingefilzte Lavendelseife?" "Ja, seit ein paar Minuten sind sie nun auch trocken...allerdings sind es nur kleine" "...und Bodybutter?" "...ich arbeite daran...das dauert...bis nächstes Jahr wegen der Sicherheitsbewertung"
Sonderanfertigungen benötigen eine gewisse Vorlaufzeit...

Besucht mich morgen auf dem "Blaicher" Weihnachtsmarkt! (Mönchshof-Weihnachtsmarkt)!

Dienstag, 7. Dezember 2010

Irgendwie überfordert...






...kamen wir uns heute in der Fotoabteilung vor...
Wir müssen uns wohl noch etwas damit befassen....
Aber wie findet ihr denn die Bildqualität hier in diesem Beitrag?
Schon brilliant - man sieht jede Falte und jeden Pickel, haha....
Aber fragt mich nicht, wieso beim zweiten Bild das Licht total anders ist...
Ich kanns nicht erklären, ich sag nur, wir haben dauernd andere Kameras benutzt mit anderen geheimnisvollen Einstellungen....
...auf jeden Fall hat Blogger diese Fotos geladen und geladen....
PAM, was sagst du?

Montag, 6. Dezember 2010

"Ice Age" in Kulmbach











So, das eisige Marktwochenende auf dem Kulmbacher Marktplatz habe ich auch überlebt und bin wieder aufgetaut!
Am Freitag, als es am allerkältesten war, war auch am wenigsten los - das hätte ich mir sparen können....Samstag und Sonntag war die Besucherzahl schwankend. Aber so ist das leider jedes Jahr, der ganze Markt ist ziemlich klein und zeitlich sehr weit auseinander gezogen, dass auch schon einige Händler abgesprungen sind. Zwischendurch war es auch mal schön und ein paar interessante Hingucker-Stände gibt es immer:
Wolfgang war mit seiner Schmiede da und Michel mit seinen (Kettensägen-)Kunstwerken und Gudrun mit ihrem großen Töpferstand.....und so...
Das heißt - sie stehen da auch noch an den nächsten Adventswochenenden,
während ich zu einem anderen Weihnachtsmarkt weiterziehe nächsten Sonntag, zum Mönchshof-Weihnachtsmarkt (auch in Kulmbach), der wirklich und sicher immer ein Erlebnis ist....

Nichts Neues: Die Kamera muckt immer mehr und ich kann euch nur diese (übriggebliebenen und mehr oder weniger wahllosen) Fotos zeigen.
Ein kleiner Eindruck ist es ja.....
...bis bald!
Euere "Eisbärin"

Freitag, 3. Dezember 2010

Heute, morgen und übermorgen...


...findet ihr mich wieder - wie jedes Jahr - in Kulmbach auf dem Marktplatz in so einer Weihnachtsbude. Von 11 bis 19 Uhr. Das Foto ist vom letzten Jahr und die rechte Bude war meine. Und so ähnlich sieht das dann in ein paar Stunden auch wieder aus - auf jeden Fall mit viel mehr Schnee drumherum.
(...und es ist sehr kalt draußen! -12°C im Moment. So kalt war es letztes Jahr nicht. Aber ich habe ja einen Gasheizer dabei.)
Besucht mich doch! Die offizielle Markteröffnung ist um 17 Uhr mit einigen Programmpunkten.

Donnerstag, 2. Dezember 2010

Kältefrei!















Heute ist das Unglaubliche geschehen! Es gab ein wetterbedingtes Schulfrei!
Was Robin und sein Freund daraus gemacht haben, seht ihr hier....Und die "Bauarbeiten" gehen weiter....
Die Jungs spekulieren bereits, ob das mit dem "Kältefrei" so weitergeht, aber vermutlich sind die Straßenverhältnisse morgen wieder normal.