Freitag, 7. Januar 2011

Das Ding mit dem Award....

So, ich bekam gestern abend einen Award von Tagpflückerin und habe ihn auch ganz stolz angenommen, es ist ja so was wie ein Lob. Der Award heißt:



Die Anleitung gab es gleich dazu:
Der "Liebster-Blog-Award" funktioniert so:
Du bist getaggt worden und möchtest teilnehmen? Erstelle einen Post, indem du das Liebster-Blog-Bild postest und die Anleitung hinein kopierst (= der Text den du gerade liest). Außerdem solltest du zum Blog der Person verlinken, die dir den Award verliehen hat und sie per Kommentar in ihrem Blog informieren, dass du den Award annimmst und ihr den Link deines Award Posts da lassen. Danach überlegst du dir 3 bis 5 Lieblingsblogs, die du ebenfalls in deinem Post verlinkst und die Besitzer jeweils per Kommentarfunktion informierst, dass sie getaggt wurden und hier ebenfalls den Link des Posts angibst, in dem die Erklärung steht.

Liebe Bloggerinnen: Das Ziel, dieser Aktion ist, dass wir unbekannte, gute Blogs ans Licht bringen, deswegen würde ich euch bitten keine Blogs zu posten, die ohnehin schon 3000 Leser haben, sondern talentierte Anfänger und Leute, die zwar schon eine Weile bloggen, aber immer noch nicht so bekannt sind.


Und nun soll ich ja - irgendwie kettenbriefmäßig - den Award weitergeben.
Das ist ja schwieriger als zuerst gedacht! Denn was bedeutet "kleiner neuer Blog"? Wie wenig Leser dürfen das sein? Also stöberte ich etwas im www, um nach mir unbekannten Blogs zu suchen, aber die waren mir oft zu neu, so dass ich mir nicht sicher war, ob ich die reinen Herzens empfehlen kann (zu wenig Information einfach) oder diese Blogs hatten gerade genau diesen Award bekommen. Oder es waren so "nur"-Blogs, also "nur Genähtes", "nur Seife" "nur Irgendwas" - und das finde ich langweilig. Hm.
Nun gut, greife ich also bei meiner Nominierung zu wirklich gern von mir angeklickten links.
Und hier sind sie - Tusch!

Bioblog Weissig
- bunt gemischter Blog mit interessanten Themen! Hallo Karin!
...obwohl du für einen kleinen Blog fast schon zu viele Leser hast....:-) Fast...

Funkelsteinchen - wenn der Blog groß ist, wird er mal ganz toll! Der Name gefällt mir auch sehr gut! Nun funkel mal schön weiter!

Josefine
- ...macht immer ganz tolle Sachen!

So, und nun macht keinen Ärger, freut euch und nehmt bitte den Award an!

Genug nominiert und awardet: Nun werd ich ganz wie es mir gefällt weiterbloggen....
Und ich ahne jetzt, warum bei den großen Blogs oft steht: "Keine Awards" - das hält vom normalen Bloggergedankenfluß ab, merke ich, denn ich wollte euch doch eigentlich auch was anderes zeigen....?.....Was war das gleich? Im übrigen freue ich mich auch über neue "Verfolger" und ganz besonders über Kommentare! Denn das Internet lebt doch, oder etwa nicht?
bis bald also....


Kommentare:

  1. Zwergenumhang????????????????
    Man fasst es nicht!
    Männer...........unglaublich!
    Ich fühle mit Dir und finde, der "Zwergenumhang" steht Dir supertoll!
    Liebe Grüsse vom anderen Ende der Welt :-))))
    Christine

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Christine!
    Oh, dein Blog (dein Leben) ist ja auch interessant!Ich grüße zurück ans andere Ende der Welt und werde dich "verfolgen". Und schöne Grüße an Carlo! Miau.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Seifenfrau,
    ich freue mich, dich auf meinem Blog willkommen zu heißen.
    Gruß Irene

    AntwortenLöschen
  4. Vielen Dank für den Award! Habe ihn gerne angenommen. Nehme ihn als weitere Motivation.

    LG Funkelsteinchen

    P.S.: Weiß leider nicht, wie ich das hier jetzt mit meinem Annahme-Post verlinke. :-(

    AntwortenLöschen
  5. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  6. ...und nun noch mal ohne Rechtschreibfehler...grrr...
    @Enerim: Hallo und Willkommen! Du wohnst ja ganz nah bei mir!
    @Funkelsteinchen: Ja, nimm den Award, um zu funkeln....
    Die Verlinkung hat doch bestens geklappt!

    AntwortenLöschen
  7. Einen schönen Sonntag nach Oberfranken,

    Du hast es schon richtig bemerkt, daß mit dem Award hält irgendwie auf. Deshalb hatte ich auf meinem Blog erwähnt, daß ich keine annehme und natürlich weil alle - jeder auf seine Art - gut sind. Ich freue mich natürlich, daß Du dabei an mich gedacht hast und werde bei Dir nun ausnahmsweise und nach langem hin und her - ich hatte es gelesen - Deinen Award annehmen und einpflegen. Aber, ich kann mich erst morgen früh darum kümmern. Also nochmals DANKE.
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen restlichen Sonntag,
    liebe Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Karin!
    Ich habe nirgends entdeckt, dass du keine Awards annimmst...und ich glaub, ich werde es auch nicht mehr tun. Es ist eine ziemliche Aktion.
    Verfolger und Kommentare sind mir im Grunde wichtiger-
    Danke, dass du ihn doch annimmst!
    liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Regine, hiermit nehme ich den Award an. Du kannst das Ergebniss auf meinen Blog bewundern. Liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen