Samstag, 15. Januar 2011

Uferlos 2

Die Verkehrslage im Landkreis sieht so aus.
Im regionalen Radio kam gestern dauernd der Bericht über einen 67jährigen Mann, der die Straßensperrung wegen Hochwasser  ignorierte und mit seinem Auto dann in den Fluten davongetrieben wurde....Es kommen  nun ziemlich hohe Rettungs- und Bergungskosten auf ihn zu....


Wir haben die Winterstiefel längst gegen Gummistiefel getauscht!
Achtung - Die gefrorenen Hundehäufen der letzen Wochen tauen übrigens auch auf!
Und bei euch? Ist alles noch trocken?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen