Sonntag, 9. Januar 2011

Uferlos 1...

Auch bei uns gibt es zur Zeit Überschwemmungswiesen, wo es sonst trocken ist.
Das ist am Mainzusammenfluß (roter und weißer Main) bei Melkendorf. Im Hintergrund seht ihr die Kulmbacher Plassenburg.



Jedes Frühjahr sind hier die Wiesen zur Schneeschmelze überschwemmt, aber erstens ist noch nicht Frühling, und zweitens kommt uns das Wasser schon sehr hoch vor...


All das Schmelzwasser wird wohl nichts daran ändern, dass heute der letzte Weihnachtsferientag ist und morgen die Schule wieder los geht!

Apropos Schuljunge: Erwähnenswert ist vielleicht noch, dass ich diese paar Überschwemmungsfotos aus ca 600 Bildern ausgewählt habe. Als ich gestern nach Kulmbach fuhr, gab ich meinem Beifahrer nämlich die Waffe...äh...Kamera in die Hand...."Das klingt so toll beim Abschießen..." grinste er....

Aber wie gesagt - morgen beginnt wieder die Normalität - eben der Schulalltag.

Ich wünsche uns allen einen schönen Sonntag!

Kommentare:

  1. Hallo Seifenfrau,

    Die Pegnitz ist zwar auch schon ganz schön hoch, aber zum Glück ist der Wiesweiher (Park) noch nicht überflutet.
    Ich glaube ich gehe heute noch mal nachschauen. Nicht dass wir bald spazieren waten müssen.

    Gruß Irene

    AntwortenLöschen
  2. Oh wow, das sieht ja wirklich schon ganz schön schrecklich aus!

    GLG
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  3. Dieses Überschwemmungsgebiet finden wir megaspannend - solange die Verbindungsstraße nach Kulmbach nicht betroffen ist! Noch kommen wir durch....

    AntwortenLöschen
  4. Bei den Nachrichten momentan bin ich richtig froh, dass ich so hoch wohne. Früher habe ich in einem tiefer gelegegenen Stadtteil direkt an der Wupper gewohnt, da hatten wir das Wasser öfters im Hausflur stehen.

    AntwortenLöschen
  5. Dein Besucherzähler ist aber seltsam. Sobald man hier etwas macht, also schreibt macht er einen Zähler. Beim Captcha eingeben wieder einen und noch einen beim abschicken.

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Seifenfrau!
    Die Überschwemmungsbilder sind wirklich beeindruckend. Ich bin froh, dass wir hier bei uns hochwassertechnisch immer verschont geblieben sind. Man ist so machtlos finde ich, aber es ist schon faszinierend.
    Du hast Recht, der Schulalltag hat uns morgen wieder. Deshalb will/muss ich mich am Schreibtisch auch gleich mal ein bisschen vorbereiten für morgen. Mit "unserem Buch" bin ich übrigens erst auf Seite 63, also lass dir Zeit... Bin momentan näml reine "Bettleserin", der dann auch noch die Augen zufallen.

    L.G. Funkelsteinchen

    AntwortenLöschen
  7. @Hexe: ...so was macht mein Besucherzähler?
    Hm. Eigentlich dachte ich immer, er zählt Besucher.
    Das Problem muß ich mal meinem Mann übergeben....

    AntwortenLöschen
  8. @Hexe:Mein "Admin" weiß auch nicht, warum der Besucherzähler öfter zählt.Eingestellt war er so, dass er jeden Besucher zählt, und nicht jeden Besuch. Wir müßten erst mal das Passwort für die Counter-Anmeldung wiederfinden, um das genauer zu betrachten... Äh...wir arbeiten dran....;-)

    AntwortenLöschen