Sonntag, 6. Februar 2011

Des Rätsels Lösung und anderes...

Die Lösung des Fotorätsels lautet ganz klar: Hannover
Summerbabe hat das ja schon sehr früh als erste erkannt.

Ja, wir waren zum 70. Geburtstag  meiner Schwiegermutter dort eingeladen.
Holger ist in Hannover geboren. Für mich ist diese Stadt immer noch sehr groß (die Großstadt eben) und spannend und weit weg. Wir holten Robin am Freitag direkt von der Schule ab und waren nach 6 Stunden am Ziel. (Es gab ein wenig Stau unterwegs) Dort wohnten wir dann bei Holgers Bruder und Familie. Am Samstag fand die große  Geburtstagsfeier in einem Hotel statt. Auf dem Weg zum Hotel sah ich vom Auto aus schon die fantastischen Bauwerke der EXPO 2000 im Bereich des Messegeländes. Hier mußte ich unbedingt  Fotos machen! (Und beim nächsten Mal muß ich da noch mal mit der Kamera hin). Am Sonntag Mittag sind wir wieder heimgefahren, diesmal sehr flüssig mit nur 5 Stunden Fahrtzeit.
Wir hatten leider keine Zeit für den Zoo oder sonstiges, denn am Montag ging das normale Leben (Schule und Arbeit) hier ja wieder weiter.

Ach so, und nun kommt die Bekanntgabe der Gewinnerin:
Mit in das Lostöpfchen kamen Summerbabe, Anette, Doreen, Ringelblume und Heike.
Die Glücks...äh...Fee(?)  griff hinein und zog:


 Herzlichen Glückwunsch, Ringelblume!
Du hast die Lösung gewußt und bist von Robin gezogen worden!
Teil mir doch bitte deinen Seifenwunsch und deine Adresse mit!
Am besten übers Kontaktformular meines Seifenshops.
Du bist ja eine ganz "frische" Bloggerin und hast schon gewonnen!
Das ist ...gut!
(Jammer-Anfang...ich selbst hab noch nie was bei einem Blogrätsel- oder Candy oder so gewonnen...Jammer-Ende)

Ihr wollt wissen, wie die Pannen- und Reparaturwoche noch weiterging?
Den gänzlich unnötigen Auffahrunfall von Holger habe ich euch ja geschildert.

Dann war eigentlich Ruhe bis Mittwoch abend. Robin war gerade hoch gegangen, um sich zum Schlafen fertig zu machen, als ich ihn auch schon wieder herunterkommen hörte: "Mama, von meiner Zahnspange ist was abgebrochen" jammerte er und zeigte es mir. Ja, seltsamerweise fehlte da ein Stück. Komisch war, dass wir am Tag vorher beim Kieferorthopäden zur Kontrolle gewesen waren. Hm. Nun gut, ich schickte das Kind also ohne Spange ins Bett und verabredete am nächsten Morgen einen Notfalltermin. Dazu holte ich Robin direkt von der Schule ab und die Spange wurde dort direkt repariert (angeschliffen, eine Masse angerührt und angepasst, und dann im Druckkochtopf gehärtet)

Nach diesem Termin fuhr ich Robin dann gleich zu seinem Freund und hörte schon dauernd so  klackende Geräusche beim Autofahren, wenn die Straße auch nur die geringste Unebenheit aufwies. Ja, da war was im Busch. Dass es der Auspuff selbst nicht mehr so arg lang halten würde, wußten wir, aber dieses Geknackse....Nun ja. Am Abend, als ich Robin wieder abholte, sagte sein Freund:"Ja, das hab ich schon gesehen, dass euer Auspuff fast auf die Straße hängt" Na prima, wenn mir das nun schon 11jährige Jungs sagen können! 
Wir schafften es noch bis heim und am nächsten Morgen zur Werkstatt unseres Vertrauens, die uns bis zum richtigen Auspuff-Termin am nächsten Montag den Auspuff mit Schweißdraht provisorisch befestigten.

Die Spülmaschine, die nicht mehr so richtig sauber spülte, war übrigens nicht kaputt. Holger fand heraus, dass ich anstatt Spülmaschinentabs Waschmaschinen-Entkalkungstabs zum Reinigen einfüllte!!!  Mit dem richtigen Reinigungsmittel funktioniert sie nun auch wieder perfekt!

So verbringt man einen Teil seiner Zeit mit im Grunde unnötigen Dingen, die andererseits aber auch nicht so richtig tragisch sind...

Nun schaun wir mal, was die neue Woche uns bringt!

Machts gut und bis bald!
Wenn ihr wollt, gibt es auch mal wieder ein Rätsel.

Kommentare:

  1. Herzlichen Glückwunsch der Gewinnerin!

    Nicht traurig sein, liebe Regine! Momentan laufen ein paar Candys. Ich werde diese im Laufe des Nachmittags auf meinem Blog bekannt geben. Vielleicht klappts ja bei einem von diesen ;-)

    LG

    AntwortenLöschen
  2. Wenn´s kommt, dann meistens dick. Durchhalten, diese Woche wird sicher besser..
    Alles, was man ersetzen oder reparieren kann, ist nur halb so schlimm.
    Wünsch Dir alles Gute
    BriMa

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Regine,

    alles wird gut....

    Ich wünsche Dir einen guten Start in diese neue Woche,
    herzlichst
    Karin

    AntwortenLöschen
  4. @Danke Summerbabe, das mit den Candys ist nicht weiter schlimm - manches kann man ja gar nicht gebrauchen. Zum Beispiel sind meine Ohrlöcher seit Jahren schon wieder zugewachsen. Und außerdem bin ich ja gerade - dank Ordnungshüterin - am Reduzieren von Dingen.

    @BriMa: Ja, sicher wird diese Woche besser.

    @Karin: Dir - und euch allen - wünsch ich auch eine schöne Woche!

    @Ringelblume: Wo steckst du? Du hast gewonnen!

    Das mit dem Rätsel müßte ich beim nächsten Mal besser machen - für mehr Telnehmer zulassen. Es war ja nun sehr Hannover-spezifisch, hat sich aber so ergeben. Und vielleicht finde ich noch die Möglichkeit, die Antwort -Kommentare zu unterdrücken - dass nicht abgeschrieben werden kann.
    ...beim nächsten Rätsel - wenn ihr wollt...

    AntwortenLöschen
  5. Huhu Regine,
    Ich wünsch dir auch alles Gute für die neue Woche, kannst es ja gebrauchen:) es wird schon...
    ganz liebe Grüße
    Doreen

    AntwortenLöschen
  6. Danke für die lieben Wünsche...
    Mich wundert nur, dass die Gewinnerin nicht auftaucht. Was mach ich nur? (Warten)
    Außer ihrem Blog habe ich keine Kontaktdaten gefunden:-(
    Bin ich zu ungeduldig? (Vermutlich)

    AntwortenLöschen
  7. ...zum Beispiel deswegen sollte man doch auf seinem Blog ein emailkontaktbutton haben oder ein Impressum. Oder etwa nicht?
    Aber ich weiß schon, viele machen das aus Angst nicht...
    Hilfe, ich bin in Schreibstimmung.
    Nein, jetzt nicht.

    Also Ringelblume: melde dich!

    AntwortenLöschen
  8. och..... ist doch schön das du so in Schreibstimmung bist:)
    Aber ja, recht hast du, ich bin auch immer noch am überlegen einen emailbutton einzupflegen. Hmmm....Angst hab ich eigentlich nicht......
    ich glaub ich mach das dann mal einfach:)
    Hoffentlich meldet sie sich noch, wäre doch Schade!
    Ganz liebe Grüße und noch einen schönen Abend
    Doreen

    AntwortenLöschen
  9. Ja, das ist mal wieder seltsam - da habe ich nun eine Gewinnerin und sie meldet sich nicht.
    Wie lange wartet man da? Ratlosbin. Kopfkratz.

    Ich geh eine Charge Seife sieden....bin weg.

    AntwortenLöschen
  10. Hallo, liebe Gine

    Bist du deiner Gewinnerin schon ein Stück näher gekommen? Jedenfalls kann ich ihr versichern, wie superschön das Kräuterweiblein ist ♥ hach, so denke ich jeden Tag an dich *froi*
    Hast du ihr auf ihrem Blog schon geschrieben?

    Liebe Grüsse, Anette

    AntwortenLöschen
  11. Moin Anette,
    ja, ich hab alle Kontaktmöglichkeiten probiert.
    Nein, sie merkt anscheinend nichts.
    Eigentlich hat mir dieses Rätsel Spaß gemacht, aber irgendwie ist das so doof, wenn die Gewinnerin untergetaucht ist. Ich kann ja nun keine Ersatzgewinnerin ziehen lassen.

    Wollt ihr ein neues Rätsel? Dann schreit mal alle "Jaaa" sagte Kasperle ;-)

    liebe Grüße
    Gine

    AntwortenLöschen
  12. Ja! Jetzt hat sich die Gewinnerin bei mir per mail gemeldet!

    AntwortenLöschen