Dienstag, 1. März 2011

Yoga in Kasendorf

Ich war heute endlich mal wieder beim Yoga! Und zwar in Kasendorf im Yogazentrum von Christine und Frank! Und ich hatte die Kamera dabei! Hier gehts also rein:
Und das ist Christine! Christine und Frank haben ihre Yogalehrerausbildung beim Yoga Vidya Zentrum gemacht, und ihre Kurse werden deshalb von den Krankenkassen Gesundheitskassen anerkannt, sprich größtenteils bezahlt.
Wenn ihr noch nicht wißt, was Yoga eigentlich ist, könnt ihr dort auch eine Schnupperstunde mitmachen!
Yoga macht uns gelassener, beweglicher, entspannter und baut Muskeln auf!
Jaja, ganz oft haben wir noch ein paar Tage nach der Yogastunde Muskelkater - und das ist gut so! Oft merken wir erst, wo wir überall Muskeln haben....Ja, da lacht sie....
...sag ich doch - so eine regelmäßige Yogastunde ist gut für Körper UND Geist!
...und wie man hier sieht, hebt unser Yoga die Stimmung ungemein...Hinterher ist die Welt etwas bunter!
Christine hat übrigens auch (schräg gegenüber) einen wunderschönen Blumenladen - aber das wißt ihr ja schon, oder? Denn den Blumenladen hat sie ja schon sehr lange.
Kommt doch mal nach Kasendorf zu Christine!

PS: ...und auf dem Rückweg habe ich beim Autofahren im Radio gehört, dass unser Verteidigungsminister von und zu Guttenberg  nun doch zurückgetreten ist. Endlich! OM.

Kommentare:

  1. Ich mag Yoga sehr,
    nur bei meinem Schweinehund, kann ich mich leider viel zu selten durchsetzen.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Seifenfrau!

    Das euch Yoga Spaß macht und richtig gut tut kommt bei diesem Post richtig gut rüber.
    Ein bisschen entspannendes Yoga hätte mir in den letzten Tagen auch gut getan, denn mit meinen mir selbst gestellten Aufgaben wurde es wirklich knapp. Zum Lesen musste ich Nachtschichten einlegen. Aber ich freue mich, dass ich es noch hingekriegt habe.

    LG Funkelsteinchen

    AntwortenLöschen
  3. Ihr seht richtig entspannt aus! Ja, es wurde Zeit, dass der besagte gute Mann die Kurve gekratzt hat, auch wenn er für den Job vielleicht gut geeignet war. Ob er seine Weste irgendwann wohl wieder weiß kriegt?
    Lieben Gruß
    Ursel

    AntwortenLöschen