Sonntag, 29. Mai 2011

Bekanntgabe der Rätselkönigin...

Hallo liebe Leser/innen!

Gerade lief die Zeit für mein Blogrätsel ab und ich will euch nun nicht weiter auf die Folter spannen. Für mich selbst war es wenig spannend, das muss ich schon sagen...
Nun, warum, wollt ihr wissen?
Am 19.Mai stellte ich um 14.38 Uhr  das Rätsel hier auf meinen Blog. Ich fand mein Rätsel schon ein wenig anspruchsvoll und dachte, mal schauen, wie nah sie an die gesuchte Zahl rankommen, die Damen. Schließlich musste man sich aus den Garten-Fotos  die Quadratmeterzahl zusammenreimen...Ein gutes Schätz-Auge war also gefragt, und ein wenig Glück.
Um 15.43 Uhr, nur eine gute Stunde später,  gab Dagmar das erste Gebot ab. Sie schrieb: "....tippe auf 1112m². Vielen Dank für dieses Candy"
Unser Grundstück ist 1111m² groß. Ich starrte Dagmars Kommentar an und war vollkommen baff. Nun überlegte ich, ob ich nicht doch irgendwo schon mal die Größe erwähnt hatte, aber es war nicht so. Wieso war Dagmar so unglaublich nah dran? Hat sie Zugang zu irgendwelchen Datenbanken der Vermessungsämter  oder was? Dass sie so nah dran war, hat mir fast ein wenig den Spaß genommen, denn im Grunde konnte fast keiner mehr näher ran kommen...Und dann tippte sie auch noch dazu "...Vielen Dank für dieses Candy..." Wusste sie schon, dass sie die Gewinnerin ist? Nun, ich denke nicht.

Dagmar, du bist die Gewinnerin! Herzlichen Glückwunsch!
Mail mir doch bitte deine Adresse!
Und  erzähl uns bitte, wieso du diese Zahl getippt hast!

Allen anderen danke ich fürs Mitmachen. Aber leider hattet ihr nach Dagmar fast keine Chance mehr. Danke, AliSavon, postpanamamaxi, BriMa (per email), Natascha, Tagpflückerin, Doreen, Tüftelchen, Filz und Glas, und Jo´s Garten!
(In dieser Reihenfolge wart ihr auch am Ergebnis dran)

Neue Leserinnen haben sich während der Rätselzeit auch eingefunden. Willkommen Texia, Beate von "Nucki for kids" und AliSavon!

So, kommen wir nun zum Tauschgeschäft, auf das ich hoffte. Ich wollte meine kleine Blockform gegen eine Mittelalterhose eintauschen. Das hat nicht direkt geklappt, aber mein Aufruf war doch sehr erfolgreich. Interesse an der Blockform zeigt - wie könnte es anders sein - Dagmar! Das kann ich dann ja gleich alles in einem Paket schicken, wirklich sehr geschickt gemacht ;-)

Und die liebe Ela von den schwarzen Adlern (Freunde von uns) zeigte sich bereit, im Tausch eine Hose für Robin zu nähen. Das ging sogar so blitzschnell, dass gestern schon die Hose im Briefkasten war. Fantastisch! (Eigentlich wollten wir tauschen, wenn wir uns treffen, aber so ist das überaus komfortabel. Danke, Ela!)

Ich liebe Tauschgeschäfte!

Nun muss sich nur noch die Nabelschnur lockern und der streunende Sohn vom Abenteuerwochenende zurückkehren, damit er seine neue Wikingerhose anprobieren und ich ihn abknutschen kann, wenn er mich lässt  kann.
Der Countdown bis zu seiner Heimkehr läuft....

Bis dahin wünsche ich uns allen einen schönen Sonntag!
(Ganz besonders natürlich der Dagmar)

Bis bald!

Kommentare:

  1. Huhu Seifenfrau,
    das mit dem Wunsch nach einer Hose hatte ich ganz überlesen.
    Upps!
    Falls Du mal wieder Gewandungsbedarf haben solltest: Denk an mich, ich näh, schneider, helfe und tausche für mein Leben gern.

    Und von den Wikingern und anderen FrüMis bis zur Renaissance habe ich schon diverses genäht. Übrigens auch mein himmelblaues Sachsenzelt und 2 Zelte für Freunde. Oder Babykleidung für Kleinstwikinger.

    Und mein Schrank ist voll mit Stoffen, ich kann also recht kurzfristig etwas aus meinem Vorrat zaubern und muss nicht erst langwierig Stoff beschaffen.

    Liebste Grüße
    Postpanamamaxi

    PS: @Dagmar: Alles Gute zum Blogcandygewinn. Perfekt geschätzt!

    AntwortenLöschen
  2. 1111qm ... eine Schnapszahl:-)

    Na, dann mal ein liebe Prosit an die Gewinnerin!!!

    Ich hätte mehr geschätzt ;-)

    Liebe Grüsse, Anette

    AntwortenLöschen
  3. Echt? Gewonnen? *freu* Und dabei gibt es für die getippte Zahl überhaupt keinen Anhaltspunkt...

    Ich habe daran gedacht, wie groß das Grundstück meiner Eltern ist, dann habe ich an die Grundstücksgrößen der Leute gedacht, die in Oberfranken wohnen ;-) und heraus kam die Zahl 1000. 1000 ist langweilig, 1111 auch und da habe ich einfach einen drauf gepackt. So unspektakulär ist das Ergebnis entstanden.

    Und: Nein, ich glaube ich war trotz meiner Affinität zu Oberfranken und den umliegenden Gemeinden noch nie in Kasendorf. Das wird sich bei meinem nächsten Oberfrankenbesuch bestimmt ändern, oder?

    Ich freue mich sehr und den Rest machen wir per PN aus.

    GLG
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  4. @postpanamamaxi: Danke, aber das mit dem Klamottentausch hat sich jetzt gut ergeben!
    Du nähst auch Zelte? ...Alle Achtung!

    @Anette: Wie jetzt, du hättest mehr geschätzt?
    Was meinste denn nun damit? Bin froh, dass es nicht mehr ist...

    @Dagmar: Da bist du ja endlich!
    Ja, das hast du nahezu perfekt gemacht! Wie gesagt, eine Stunde nach Aushang des Rätsels - und nur 1m² daneben - da war ich schon platt....
    Gerne kannst du dir die 1111m² und ihre Bewohner mal in Echt ansehen!
    Wir mailen dann weiter...

    Ja, das ist doch eine schöne Schnapszahl, oder etwa nicht? Hat mir von Anfang an gefallen, das Grundstück samt Zahl...

    AntwortenLöschen