Montag, 13. Juni 2011

Schloßfest Oelsnitz 2011

Gestern Abend sind wir vom Oelsnitzer Schloßfest zurückgekommen und hier sind ein paar Eindrücke des Wochenendes.

Es war kurzweilig. Am Samstag hat uns das Wetter immer wieder mit kurzen kurzweiligen Schauern und Nieselregen geärgert.

Das Abendkonzert ("Dudelzwerge" - waren nicht unser Geschmack) ging bis spät in die Nacht, und die Konzertbesucher lärmten bis zum Morgengrauen...So eine laute Nacht haben wir noch auf keinem Mittelaltermarkt erlebt! Bis dahin kannten wir es von unseren andern Märkten so, dass auch die Rittersleut dann irgendwann ruhig sind und schlafen, aber in Oelsnitz war das leider ganz anders. Lärm bis zum Sonnenaufgang! Ich versteh gar nicht, warum die nicht irgenwann heim gegangen sind! Ein Grauen!...aber... vielleicht war ja auch das abendliche Konzertpublikum etwas "speziell"? Mehr sag ich nun nicht mehr...

Am Sonntag morgen war ich sehr müde...aber der Tag wurde sowohl vom Wetter als auch von der Marktstimmung her sehr schön.Die andere Band, "Lamarotte",  machte übrigens "richtige Musik"...

Holger hat nun endlich einen (maßgefertigten) Strohhut.
Robin hat Jonglieren geübt.
Gestern war es nett.

Nun sind wir immer noch am Auspacken, Waschen und Sortieren, denn am nächsten Wochenende ist schon der nächste Markt, aber davon erzähle ich beim nächsten Mal mehr...

Doch hier sind erstmal die Fotos von vorgestern und gestern:

Kommentare:

  1. Liebe Regine,
    feine Fotos hast du mitgebracht! Hoffe, du hast dich etwas erholt, von der lauten Nacht und der schrägen Musik!

    Liebe Grüße in die neue Woche, Carola

    AntwortenLöschen
  2. @Carola: Nun, heute am Mittwoch Morgen fühle ich mich schon wieder vollkommen erholt und entknittert...Nun werde ich für das nächste Wochenende schnell noch Lavendelseifen etikettieren und verpacken und auch noch eine Charge Buttermilchschaumbad produzieren und eintüten - und dann kanns wieder losgehen am kommenden Wochenende.
    Das kündige ich allerdings noch richtig an hier...
    Dir wünsche ich auch eine schöne Woche!

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,
    danke für die schönen Fotos, da bekommt man einen guten Eindruck von eurem Markttreiben.
    Schad, dass unser Wochenende schon komplett verplant war.
    Gruß Irene

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Regine,

    auch von mir einen kurzen Gruß für einen guten Start in diese Woche. Da musst Du ja einiges stemmen. Ich habe bei mir festgestellt, daß ich unter Druck viel mehr schaffe. Habe ich ein volles Programm, schweife ich auch nicht ab. Du merkst, die Villa Weissig ist heute nicht mehr voll belegt, ich kann schon wieder umherziehen. Auf jeden Fall wünsche ich Dir eine kraftvolle Woche, Du bekommst aber auch einen Tag geschenkt, denn heute ist erst Dienstag ;O))))

    Liebe Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  5. ...Ach, das ist gut, dass heute erst Dienstag ist!!!
    Sehr gut:-)

    AntwortenLöschen
  6. Nun habe ich deine Gewandung auch mal gesehen. Schön siehst Du aus!

    AntwortenLöschen
  7. @liebe Shushan:
    Schön, dass du dich auch mal wieder meldest!
    Ich war diese Woche (sehr spontan und außerdem am Nachmittag) in Bayreuth, und hab an dich gedacht.
    Da hätte ich aber eh nicht viel Zeit gehabt...
    Wir treffen uns doch mal wieder....im Hugendubel-Cafe´?

    AntwortenLöschen
  8. Na klar, gerne!
    Ich habe die Woche auch mal an Dich gedacht, als ich in der Innenstadt einkaufen war. *lach*

    AntwortenLöschen
  9. ...Wann war das denn?
    (Ich war Mittwoch Nachmittag)

    AntwortenLöschen
  10. Hm, ich weiß nimmer genau, wann. Könnte Dienstag oder Mittwoch gewesen sein. Aber eher mittags, als nachmittags. Vielleicht war da ja doch ein bisschen Gedankenübertragung im Spiel.

    AntwortenLöschen