Montag, 29. August 2011

Das war Waischenfeld 2011

Hallo meine lieben Blogverfolger!
Der Mittelaltermarkt Waischenfeld war schön wie immer!

Zwar war der neue Händlerparkplatz gewöhnungsbedürftig - weil wir ja eigentlich nicht zum Wandern in die Fränkische Schweiz gekommen sind -  und das Wetter war am Freitag auch ziemlich nass und kalt,
ABER sonst gab es nichts zu meckern!
Der Sonntag war traumhaft!

Hier könnt ihr euch ein paar Fotos ansehen:



Das waren sie nun, die Mittelaltertermine 2011.
Wir sagen "Schade, ist die Saison schon vorbei", und gleichzeitig atmen wir voll aus und stöhnen "Uff, nun kehrt wieder Ruhe ein...und räumen gefühlte 150 mittelalterliche verdreckte, verstaubte, gemischte und mit Seifenraspeln verklebte und geräuchert riechende Kisten aus und auf. Und wir denken bereits wieder über die möglichen Termine für 2012 nach, für die wir bereits Anfragen bekommen haben, oder von deren Plänen wir abenteuerliche Geschichten gehört haben. (ähnlich zitiert: "Weil... - hier kommt eine ausführliche Story - soundso.... wollen wir bei uns auch einen Mittelaltermarkt veranstalten, und zwar da und da, und so und so, wollt ihr auch kommen?" - hieraus enspinnen sich immer lange Gespräche, denn Marktorganisation ist wohl nicht leicht!)

So, nun werde ich weiter räumen, sortieren, putzen, abwaschen, rumräumen.
...und mich aufs Sofa legen...
Dann Gemüse ernten und überlegen, was ich damit mache.
...und mich kurz aufs Sofa legen...
Tomatenpizza, Tomatenlasagne, Tomatensuppe, Tomatensalat, Tomate in den Mund.
Gurkensalat, rohe Gurke, Gurkensalat.
Zucchini...
...auf dem Sofa...
Ist doch schön, so viel Gemüse!
...denke ich, vom Sofa aus...
Morgen werde ich vom Sofa aufstehen und  wieder neue Seifenchargen herstellen. Müssen.

Bis bald! Ich geh jetzt aufs Sofa weiterarbeiten!


Kommentare:

  1. Grüß dich!
    Hast du eigentlich eine Schokobanane bekommen?
    Gruß Irene

    AntwortenLöschen
  2. Viele Grüße zum Sofa, hast hoffentlich ein gemütliches Fell übergelegt,schlummerst und träumst von Märkten in 2012,2013,2014...
    brennt da nicht gerade die Tomatensuppe an? Schnell nachgucken!!!

    Liebe Grüße, Jo

    AntwortenLöschen
  3. @Frollein Irene:
    Ja, diesmal gab es Schokobananen! Am Sonntag hab ich mir tagsüber eine gekauft, und beim Abbau kam die Schokohexe mit einem Tablett herum, und verschenkte an die Händler ihre übriggebliebenen Schokofrüchte - das ist immer richtig schön! Alle unterbrechen ihren Arbeit und knabbern an Spießen herum...lecker und lustig!

    @Jo:Naja, so richtig auf dem Sofa gelegen habe ich nicht - da hatte ich keine Ruhe dazu....zu viel Chaos um mich herum...Ja, richtig, Tomaten-irgendwas brennt fast immer an. Gestern gab es Tomatensoße, stundenlang (nebenbei) reduziert.
    Es sind noch viele Tomaten da, aber das Ende ist schon sichtbar (Kraut- und andere Fäulnis im Gewächshaus) Mal sehen, wie lange es noch geht...

    AntwortenLöschen
  4. Hach, ja sortier Dich nur mal auf Deinem Sofa, das muss auch mal sein!

    Das mit dem Buch... au weia, das hätte ich Dir natürlich gerne geliehen! Ich dachte, Du hast Dir das inzwischen bestimmt gekauft!
    Es ist aber auch kein Schaden, es selbst zu besitzen,finde ich. Oder wir suchen uns ein neues "gemeinsam zu lesendes" Buch?
    Das mit dem "Muss" ist mir bei Dir übrigens auch gleich ins Auge gefallen *g*
    Also, außer dass ich "mal muss", verkneife ich mir das müssen momentan generell!

    AntwortenLöschen
  5. @Shushan: das mit dem Buch ist kein Problem, ich hab ja immer ungelesene Bücher hier "auf Halde" liegen. Das ist wohl auch der Grund, warum ich es noch nicht selbst besorgt habe.
    Wir sehen uns....im Büchercafe....
    Die Frage ist nur, wann...
    ?

    AntwortenLöschen