Donnerstag, 25. August 2011

...jetzt stimmts!

Der Begriff "Sommerferien" ist  jetzt stimmig!
Hierhin habe ich gerade ein Auto voll Jungs gebracht: klickt aufs Bild!
Das ist das Freibad in Mainleus. Beim Abholen heute Abend springe ich vielleicht auch kurz mal rein...

Kommentare:

  1. Oh ja, solange das Wetter den kids endlich mal richtige Sommerferien beschert sollte man es auch ausnutzen. Wir haben das auch gemacht und übermorgen soll es mit der Hitze ja schon wieder vorbei sein. Schöne Sommerferien waren das wirklich nicht, da war unsere Kundheit doch ganz anders. Schon Tage vorher gab es immer wieder mal Hitzefrei. Heut kennt das keiner mehr.
    liebe Grüße
    Doreen

    AntwortenLöschen
  2. Na Bitte! Geht doch! Muss man denn erst sauer werden? Aber nicht vergessen die Hände und Füße zu untersuchen. Manchmal bilden sich bei den Knirpsen Schwimmhäute ;-))

    Herzliche Grüße ins famose Badewetter, Jo

    AntwortenLöschen
  3. Bei uns waren die Ferien schon beendet, diese Woche waren wir dennoch zweimal im Freibad. Das wird es dann sicherlich auch gewesen sein mit Sommer ...
    Übrigens: Ich habe mal einen Link gesetzt (auf 123...), wenn es dich interessiert - ich durchstöbere am liebsten die Rubriken Ernährung und Krankheiten. Höchst interessant, das alles ...!
    LG, Erika

    AntwortenLöschen
  4. @Doreen: Ich habe auch die Erinnerung, meine Kindheit im Sommer im Freibad verbracht zu haben...

    @Jo oder Carola: Neben den Schwimmhäuten entwickeln sich ganz gräßliche rote Zombiaugen vom Tauchen im Chlorwasser...
    ...und das mit den "Knirpsen" darfst du bitte nicht so laut sagen...psst

    Erika: ...bin bei dir im Blog einfach nicht weitergekommen mit der Abkürzung - ein Link ist immer gut...

    Schöööönen Sommerabend noch!

    AntwortenLöschen