Montag, 19. September 2011

Nacktschnecke

Guten Morgen, liebe Leser!
Gerade war ich auf der Suche nach dem Zeitungsbericht über den Handwerkermarkt.
Den hab ich zwar noch nicht gefunden, aber dafür hab ich hier was Kurioses für euch:

Am Vormittag bauen wir das Marktzelt in Tüchersfeld ab.
Mal sehen, ob es bis dahin klamm, feucht oder triefend nass ist.
Es muss auf jeden Fall im Wohnzimmer nachtrocknen, und auch die Seifen
werde ich einzeln begutachten müssen. Wollt ihr wissen, wie ich das finde?

Später erzähle ich euch, wie es am Wochenende gewesen ist - aber ihr ahnt es schon:
Es hat irgendwie auch mit Regen zu tun....

Bis später...

Kommentare:

  1. Die arme Schnecke wollte bestimmt nur die Rotzeit verlängern, damit sie heile über die Straße kommt und dann sowas. Tja, Technik....
    Aber super-Bericht, was es alles gibt

    AntwortenLöschen
  2. ...kleine Ursache - große Wirkung! *kopfschüttel* LG Anke

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen!
    Puh, war ich froh, als ich mir zu Hause als erstes einen schönen heißen Kaffee gemacht habe. Ich musste schon an Dich denken, Du hattest mein vollstes Mitleid.
    Das mit der Schnecke ist ja witzig. "...kam jede Hilfe zu spät" jaja, diese Heuchler! Was die Schnecke wohl da oben gesucht hat?

    AntwortenLöschen