Mittwoch, 5. Oktober 2011

...ich schmelz dahin...

Soeben bekam ich eine mail mit Anhang:
Schaut mal, das kann ich euch nicht vorenthalten:
(und ich darf es auch bloggen - das tu ich doch gerne!)
Unsere Große und ihre Kleinen:
Hach ja!

Kommentare:

  1. Bildhübsch, die drei, und wenn ich richtig sehe, haben die beiden Kleinen die Augenfarbe von der werten Frau Mama mitbekommen!

    Ich mag Siamkatzen. Sind Eure auch solche Plappermäuler wie die von unserer Nachbarin? Mit denen kannst Du Dich richtig unterhalten, bekommst immer ein Raunzen und Maunzen als Antwort und wirst auch mal ausgeschimpft, wenn Du nicht schnell genug die Dosen aufreißt.

    Übrigens ist die Art, wie Deine Tochter Pelz trägt, die für mich einzig richtige. Mit Schnurr- und Wärmeeinheit inclusive.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, hier spricht die Katzenmama und Seifentochter:
    Also die zwei sprechen schon viel, jede hat aber ihre ganz eigene Stimme. Die rechte auf dem Bild, Mona, spricht laut und die linke, Ella, "mockert" eher. Es sind wirklich 2 ganz prima Miezen, die ich nicht wieder hergeben würde. Übermorgen sind sie genau 2 Monate bei uns. Mona klettert immer selber auf meine Schulter, und legt sich dann so wie auf dem Bild darauf und "reitet" quasi Huckepack und schaut sich an, was ich mache. Am liebsten in der Küche, weil da darf sie ja nicht drauf und von unten sieht sie nix. Dabei schnurrt und/oder redet sie. Ella kommt bevorzugt nachts - wenn ich schlafen will und macht auf meinen Haaren Wassertreten und möchte dabei eben meine Haare fressen. Dabei scnurrt sie so laut wie sonst nie! Letztens lag ich dabei im Halbschlaf auf dem Bauch und die Haare auf der Schulter, das war fast wie eine Nackenmassage - wenn man von den Krallen mal absieht...

    AntwortenLöschen
  3. Das Bild ist wirklich toll geworden! Kein Wunder, dass Du da stolz bist. Und sie schauen auch alle drei so schön in die Kamera, ist ja nicht selbstverständlich, bei diesen Zappeltigern (ich meine jetzt die Katzen).
    Und, das muss ich jetzt noch erwähnen, auch wenn es banal ist: Die Wandfarbe gefällt mir superklasse!

    AntwortenLöschen
  4. Das Verhalten Deiner Ella erinnert mich an den Tick meiner Luzi. Da bin ich nachts häufig aufgewacht mit einem 15cm großen Sabberfleck auf meinem Sleepshirt und einer jungen Katze in der Achselhöhle, die dort den Milchtritt praktizierte und mich abgeschleckt hat. Luzi war echt eine Marke, hatte den Katzenkopf voller Blödsinn und ich vermisse sie sehr.

    Dass die Krallen beim Treteln rauskommen, gehört dazu. Damit wird normalerweise die Muttermilchproduktion bei der Mamakatze angeregt (bin ich froh, dass Menschenbabys sowas nicht tun, wenn sie gestillt werden wollen!).
    Dass Ella das bei Dir macht, zeigt Dir, dass Du wirklich von ihr als Katzenmama akzeptiert wirst. Das ist sehr gut, denn damit sortiert sie sich im Rang unter Dir ein.
    Ich habe jetzt eine Katze, die meint, hier das Leittier sein zu wollen - was jedesmal zu Aktionen ihrerseits führt, die demonstrieren wollen, dass sie hier die Oberkatze ist.
    Und als unser zweites Baby kam, war sie ein Jahr alt und hat auf die Babywäsche gepinkelt und nur noch Ärger gemacht.

    Ich wünsche Dir von Herzen viel Glück und Freude mit den Katzendamen, und dass sie ein langes gesundes glückliches Leben bei Dir haben dürfen.

    AntwortenLöschen
  5. Feines Foto!
    Katzen und ihre Mamas, ein Kapitel für sich. Den Tick mit dem Haare fressen und auf dem Kopf schlafen hat meime alte Katzendame auch drauf. Ist im Winter bei geöffneten Fenster eine prima Mütze. Im Sommer könnte ich darauf verzichten-Madame allerdings nicht.

    Liebe Grüße an Katzenmama und Katzenoma ;-))
    Jo

    AntwortenLöschen
  6. Das Katzenthema überlasse ich jetzt mal meiner Tochter...Sind ja ihre Siams...

    aber zur Wandfarbe sag ich mal was:
    @Shushan:
    Jetzt, wo du´s erwähnst: Tochter hat schon IMMER so interessante und kräftige Farben an ihre Wände gebracht, dass das öfter mal Bemerkungen hervorrief. Ich weiß noch, wie ihr Opa reagierte, als er die tiefweinrote Wand in ihrer ersten kleinen Wohnung sah....Vielleicht mach ich mal eine Fotogalerie aller Wände, bei denen sie die Farbe mit aussuchte. Sonnenbrille auf - kann ich da nur sagen!

    AntwortenLöschen
  7. Na das sind ja 3 ganz Hübsche!!! Und ein toller Schnappschuss dazu. Und die Vorliebe von Töchterchen für nicht alltägliche Wandfarben kann ich nur teilen. Bloss nicht reinreden lassen! LG Anke

    AntwortenLöschen