Mittwoch, 26. Oktober 2011

Neulich im Büchercafe

"...und wie kommen wir nun aus der Nummer wieder raus?", überlegten wir, als wir vor Cappucchino und Kuchen saßen,  aber schon zog Irene die Aufmerksamkeit auf ihre Tasche, in deren Tiefen  sie genüsslich herumkramte. Heraus kam zuerst ein fester Briefumschlag, und so fängt das ja immer an, wenn Irene auspackt. Dann faltete sie an einem papierenem Etwas herum, und stellte es vor mir auf.


"Eine Laterne mit Duzlern!" grinste ich Irene an. "Damit mir ein Licht aufgeht?" Irene strahlte noch breiter.  Ich war gerührt, aber ein Licht leuchtete nicht auf. "Sie weiß doch längst, dass wir dahinterstecken...Im Grunde....sollten wir jetzt endlich einen Weg finden, es ihr zu sagen."
"Aber von wem sind die vielen anderen Märchenrätsel?"  - "Keine Ahnung. Es war schon schwer genug, ein paar Leute zu finden, die mitmachen wollen, denn Shushan hat ja weder Leseliste noch Blogliste öffentlich. Und nun soll ich auch noch wissen, wer was war...". "Stimmt."
"Und wie bringen wir ihr es nun bei? Mit einem Brief?"
"Almecht,"stöhnte ich, "...ich hab keine Briefmarken mehr....und mir fällt nichts Originelles mehr ein...mein Gehirn kommt mir regelrecht ...verfilzt vor. Ich filze zu viel im Moment....Ach was, Schmarrn!"


Schweigen. "Tja, und wenn wir die "Auflösung" nun doch einfach bloggen? Gleichzeitig, am gleichen Tag?"
"Ja, so machen wirs."
"Aber die ungelösten Märchenrätsel soll sie noch lösen!"
"Die soll sie noch lösen, genau."
"Uff"
Wir beendeten unsere Märchenkonferenz und schlenderten aus dem Buchladen heraus, um es mit der  nächsten Herausforderung, dem Mützenkauf, aufzunehmen...

...aber das, und auch, wie sich Irene in der Unterwäscheabteilung für Herren (das grenzte direkt aneinander, Mützen und Unterwäsche!)  amüsiert hat, bleibt besser unter uns.
Gell, Irene? Schön wars mit dir.
:-)

Nachtrag: Wie ich soeben bei Shushan gelesen habe, hätten wir uns diesen Blogeintrag völlig&komplett sparen können. Sie weiß alles. Sie. Weiß. Alles. 
Ich klicke trotzdem auf "Veröffentlichen". Klick. 16.30 Uhr. Irene?

Kommentare:

  1. Ach und was die Unterwäscheabteilung betrifft, ich kenne nur vier Sorten Männerunterhosen. Wer hätte gedacht, dass man Mann so kompliziert verpacken kann!

    AntwortenLöschen
  2. @frollein, damit begeben wir uns in den passwortgeschützen chat, ja????

    AntwortenLöschen
  3. Hihi!
    Wieeee, ihr habt euch im Café getroffen? Ohne mich? Und wenn ich nun rein zufällig vorbeigekommen wäre? Ha, das wäre ein Spaß gewesen!
    Ach, das Lesen der Briefe und diese Hin- und Herraterei (und eure Abstreiterei *kicher*), die waren einfach schön!
    Genauso, wie dieser Blogeintrag - Überraschung gelungen!
    Danke Dir, Gine! Und gute Besserung, also, nur bei der Erkältung, meine ich!

    AntwortenLöschen
  4. @Shushan, wir haben uns ohne Dich am Samstag nachmittag getroffen, und haben ein extrem schlechtes Gewissen deswegen. Irene zückte auich schon mal ihr handy, um sdich dazuzurufen, aber....ich weiß auch nicht, was dann war...

    Wir schwören aber, es nie mehr ohne dich zu tun. Tun zu wollen. Oder so. Echt.

    Hust-hüstel-räusper-schneuz.

    AntwortenLöschen
  5. Ach Quark, das war doch nur "für einen guten Zweck"... !
    Ich finde es ja total süß, wie ihr euch da abgesprochen habt. Bloghausen kann so richtig schön sein. Und ich freu' mich total, dass wir uns drei kennengelernt haben - und usn nächste Woche treffen. Zum ersten Mal zu dritt, live und in Farbe!

    AntwortenLöschen
  6. Na ob das gut geht,ich hab gine grad versprechen müssen, dass wir nie mehr ohne dich gemeinsam in die Männerunterwäscheabteilung gehen werden.

    AntwortenLöschen
  7. @Irene, das wollten wir hier doch nicht öffentlich machen. Das ist für sich doch nur peinlich, wie du die Dinger "getestet" hast!!!
    Shushan, glaub mir, Du schmeißt dich wech!

    AntwortenLöschen
  8. hallo ihr drei,
    einfach köstlich und ganz gross. ich finde es dermassen toll, dass solch grossen leute, sowas zuwege bringen. ich bin begeistert. und die ideen!!
    wenn ich meine phantasie schweifen lasse und nachdem, was ich so alles gelesen habe, kann ich mir so einen männerunterhosentest sehr gut bildlich vorstellen. lach
    gute besserung gine.
    liebe grüsse
    silvia

    AntwortenLöschen
  9. @Silvia: Ja, wir drei haben gerade sehr viel Spaß miteinander und das ist so schön! Das ist immer ein Treffen, auf das ich mich richtig freue.
    Und wir bauen ja die Attraktivitäten des Treffens ständig und ohne viel Mühe aus:
    Büchercafe, Kraftraum (das ist auch ein Cafe!), Antiquariat und nun, dank Irene, Herrenwäscheabteilung! Mal sehen, was uns noch einfällt...Bald werden wir uns zwischen den Lokalitäten entscheiden müssen...

    Und danke, ich "besser" mich schon langsam; die fette Erkältung mein ich...

    AntwortenLöschen