Samstag, 11. Februar 2012

Harald ist da!

Voll freudiger Erwartung fuhren wir gestern um 18 Uhr zum Tierheim. Nachdem die Formalitäten erledigt waren, holte uns eine Mitarbeiterin unseren Kater. Wie ein rohes Ei trugen wir den Katzentransportkorb ins Auto. Harald maunzte während der Heimfahrt ab und zu. Daheim angekommen, ging Robin mit dem Katzenkorb in unser Klo, in dem auch das Katzenklo steht. Nach 10 Minuten ließen wir ihn dort heraus. Er durchstreifte ununterbrochen unsere Wohnräume, war zuerst sehr rastlos. Nur zum Fressen unterbrach er seine Streifzüge. Von Anfang an strich er uns immer um die Beine.

Nach ca zwei Stunden kam er dann auch mal zur Ruhe, legte sich mal länger an einen Fleck.
Er benutzte brav das Katzenklo. Harald ist sehr verschmust und einfach sehr nett.

Harald
Jetzt, wo ich gerade Fotos für euch machen wollte, war er nur sehr schwer zu erwischen.
Aber mit Sicherheit werden noch Fotos und Begebenheiten von Harald folgen.

Ach ja, und er läuft einfach jedem hinterher, der sich bewegt. Grins.

Und momentan trau ich mich nicht, den Staubsauger anzuschalten. Das arme Seelchen könnte ja einen Schreck bekommen! Unsere anderen Katzen reagierten auch immer sehr panisch auf den Staubsauger! Aber spätestens morgen werde ich das dann wohl tun - wenn es mir dann auch zu doof ist, ständig mit Schaufel und Besen herumzukriechen....

Miau.


Anlässlich der gestrigen Ereignisse (der Geburtstag, Haralds Einzug)
gibt es eine Rabattaktion in meinem Seifenlädchen! Diese gilt bis zum 29.02.2012.
Helau!

Kommentare:

  1. Harald ist ein ganz süßer! Ich wünsche Euch viel Freude zusammen und bin gespannt auf weitere Bilder und Berichte :-)
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!
    Annette

    AntwortenLöschen
  2. Hey, wieso stellst du Bilder von meinem Legolas ein? Lach. Der sieht exakt genauso aus. Auch so runde Flecken an der Seite und die Streifen an den Beinen. Sogar der Blick ist gleich.

    AntwortenLöschen
  3. Uaaaah ist der süß! Unsere Sally mag den Staubsauger übrigens auch, hasst es aber, wenn man Geschirr spült. Versteh einer die Katzen *g*
    Euch ein schönes Wochenende :-)

    AntwortenLöschen
  4. Ist der süß! Ach, Katzen sind einfach nette Gefährten :)

    AntwortenLöschen
  5. Harald finde ich mal einen klasse Namen für eine Katze! Ich hätte auch gerne wieder eine ...
    Liebe Grüße auch an den hübschen Harald

    AntwortenLöschen
  6. Ja, eine Katze im Haus ist echt nett.
    Und Harry ist unheimlich zutraulich, dafür , dass er erst so kurz bei uns ist. Was er wohl für eine Geschichte hat?
    Danke für euere lieben Grüße!

    AntwortenLöschen