Mittwoch, 14. März 2012

Albert Einstein´s Geburtstag

Als Mutter kommt man ja zuweilen nicht mehr richtig mit, während sich die Kinder (hier: ein 12jähriger Sohn) mit Dingen beschäftigen, die...weit über den normalsterblichen Horizont hinaus gehen. Denn wer versteht  die Relativitätstheorie denn wirklich? Derzeit schaut der Gymnasiast sich youtube-videos an. Gestern mal wieder das hier:




Schaut euch das mal an, wenn ihr Zeit habt!
 Ja, und heute hat Albert Einstein Geburtstag! Er wurde am 14. März 1879 geboren, und starb 1955.
Happy birthday -  irgendwie...



Kommentare:

  1. und neun Jahre später wurde die Seifenfrau geboren.........
    HAPPY BIRTHDAY nochmal!
    (Seifentochter)

    AntwortenLöschen
  2. Hihi,
    entschuldige, dass ich erst jetzt gratuliere, aber in meinem Kalender steht, heute hast auch du Geburtstag.
    Nur leider habe ich gerade viel um die Ohren, darüber müssen wir bald reden, oder chatten, oder beides?
    Wenn ich morgen meinen ganzen behördenkram hinter mich gebracht habe, können wir es ja mal versuchen, also so ab 18 Uhr-
    Gruß vom frollein

    AntwortenLöschen
  3. Danke!
    Genau - ich habe mit Einstein Geburtstag.

    AntwortenLöschen
  4. Gine, Gine,
    ich hab mir den Post 3x durchgelesen und konnte keine Andeutung entdecken! *schäm*
    (Ich hab mich nur gewundert, ob das Dein Ernst ist, dass sich die Leser ein einstündiges Video angucken sollen).

    Alles, alles Gute... ach, das wünsch' ich Dir demnächst (!werdschnelltotalfitundkommnachBayreuth!) nochmal selbst, mit umarmen und so!

    Extradickes Bussi!
    Shushan

    AntwortenLöschen
  5. ...Äh...ja, dann war es wohl doch ein relativ schweres Rätsel, meinen Geburtstag zu erraten...Obwohl ich ja dachte, es könnte jemand wissen...oder dass von facebook jemand auch hier kommentiert, denn dort wurde es mehrfach bemerkt....Nun ja....Vielleicht hätte ich "Rätsel" als Überschrift wählen sollen. Ach, egal, Einsteins Geburtstag war gestern!

    AntwortenLöschen
  6. Alles Gute nachträglich.
    Und dass sich meine Kinder mit nicht altersangemessenen Themen befassen, ist völlig normal für mich. Ich war genauso eine Löcher-in-den-Bauch-fragende Plage. Nur dass es damals kein Internet gab, das man schnell mal befragen konnte.
    Grüße auch an den genialen Nachwuchs!

    AntwortenLöschen