Montag, 30. April 2012

Focaccia

War das ein sommerliches Wochenende!
Der Samstag brachte uns afrikanischen Wind und lockte uns in den Garten.
War das heiß!
Die gelben Tulpen kapitulierten zuerst.


Dann...verschob ich das weitere Bepflanzen des Gewächshauses (linke Seite)
auf die Abendstunden, denn dort war es unerträglich, trotz geöffneter Doppeltür.

Sonne und Wind brachten Bäume und Gräser dazu, eine erhöhte Dosis Pollen in die Luft zu schicken - und die Allergiker der Familie schnieften.

Kurzum:  Garten und Umgebung verwandelten sich explosionsartig!



Am Sonntag kam spontan Besuch und ebenso spontan wurde die kleine Feuerschale
auf ihre Tauglichkeit als Mittelaltermarktgrill getestet.
(= noch ausbaufähig, vor allen Dingen die Sache mit dem Grillrost...)

Hier liegt das letzte Focaccio noch auf...


Bei uns hier gab es die Grillspezialität in zwei Varianten:
Einmal mit Schafskäse-Kräuter-Knoblauch-Füllung
und noch mit Thunfisch-Tomaten-Käse-Füllung.
(Ungefähres Rezept hier)
Unser Mehl war natürlich nicht nur Weißmehl, sondern mit frischgemahlenem
Dinkel, Roggen und Koriander verbessert worden.
("Das rockt.")

bis bald...

Wollt ihr eigentlich mehr Gartenfotos sehen?
Ich will euch ja hier nicht unnötig überhäufen.
...das könnte ich nämlich...


Kommentare:

  1. Ja, ich will mehr Gartenfotos(;-)

    AntwortenLöschen
  2. Nicht so selbstkritisch, mein Auge dürstet nach grün und Farben.
    Gruß vom Frollein

    AntwortenLöschen
  3. Gartenfotos sind immer schön anzusehen, bitte mehr davon und das Foccacia ist lecker, backe ich sehr gern im sommer zum Grillfleisch. Oft packe ich Oliven, getr. Tomaten, Rosmarin usw. mit rein....lecker.

    liebe Grüße
    Dörte

    AntwortenLöschen
  4. ...ihr kriegt mehr Gartenfotos....

    AntwortenLöschen