Dienstag, 10. April 2012

Schnell gelesen...

haben der Sohn und ich folgendes Buch:


"Erebos" von Ursula Poznanski. (Deutscher Jugendliteraturpreis 2011)


Es handelt von einem Computerspiel, ein Thema, das mich normalerweise nicht interessiert - nur als Mutter...;-)

Die Autorin beschreibt allerdings so spannend, wie der Schüler Nick, die Hauptfigur,
in das "tödliche Spiel" hineingezogen wird, dass weder R. noch ich es aus der Hand legen konnten.

Rezensionen gibt es bereits genug, da greife ich mal drauf zurück. Bitte anklicken!

Noch sind ja Osterferien - Ich wünsche viel Spaß beim Lesen!

1 Kommentar:

  1. Klingt ja spannend, vielleicht schnapp ich mir das Buch auch malDanke für den Tipp.

    Liebe Grüße in die Seifenwerkstatt,hab einen feinen Tag!
    Jo

    AntwortenLöschen