Samstag, 5. Mai 2012

Gemischtwarenladen/blog

...so könnte mein Blog auch heißen...

Ich mische mal ein paar Themen:


Espresso in Dosen: 
Wollte ich mal wieder besorgen. Aber im normalen Handel gibt es nur noch Pads, Kapseln, Slipeinlagen und  normales Kaffeepulver. Und Riesentüten mit Bohnen.
Und nun schauen wir in die Röhre, weil wir nicht mit auf den Zug geprungen sind und irgend  so eine Maschine gekauft haben. Konsumverweigerung hat wohl keinen Sinn? Die kriegen dich irgendwann...Denken sie. Nö, nun erst Recht nicht.
Wir können auch Bohnen mahlen. Mit einer extrem altmodischen Mühle. Ätsch.
Und ich bin mir sicher, beim Googeln auch noch ein paar Dosen mit gemahlenen Espresso zu finden.

Liebe Leser/innen: bitte überzeugt mich von irgendeiner Art Automat!
Wie kocht ihr Kaffee? Könnt ihr wirklich was empfehlen?

Nein. Ich steiger mich da nicht rein.


"Des Fahrrad´s Sohn"
Seit ...Jahren(?) verschieben wir die Neuanschaffung eines Bikes auf "Wenn du den nächsten Schuss getan hast". Dieser Wachstums-Schuss...war beim Sohn bis jetzt auf keinen Fall explosionsartig zu beobachten. Hm. Nun steht also wieder sein Geburtstag - und auch wieder die Frage nach dem größeren Fahrrad - an. Ja, ein Mountainbike muss irgendwie her, denn das alte Rad mag er gar nicht mehr benutzen...Wir sind am Thema dran...Der 13. Geburtstag naht...
Auch hierzu nehme ich gerne Tipps entgegen, denn in der Fahrrad-Fachwelt dümple ich nur staunend von einem Rad zum anderen...


"Familie Kiefer-Zahn"
könnte man uns im Moment nennen...Hier gab und gibt es immer wieder Handlungsbedarf und Termine bei  uns. (...keine weiteren Details, nur mal so erwähnt,falls jemand wissen will, wo wir uns so rumtreiben...)

Bücherstapel-Stapelkrise 
Nachdem ich das letzte Buch (Mittwinterblut - Mons Kallentoft) gerne ausgelesen habe, griff ich auf meinem Stapel der Ungelesenen herum, las ein paar (ca 30 bis 40) Seiten in einem neuen Buch und ...legte es weg und probierte es mit dem nächsten...und so weiter... Der alte Stapel taugt nichts mehr! Da bin ich anscheinend zu den letzten Mohikanern der ungelesenen Bücher gekommen. Da nützt die beste Brille nichts! Was mach ich nun damit? Am besten stelle ich die Exemplare in so ein Bücherhäuschen ein...(Ihr wisst schon: Öffentlich zugängliche Bücherregale, in der die Bevölkerung kostenlos Bücher leihen und tauschen kann) und greife mir Robins letztgelesenen Fantasyroman aus der Bücherei...
Magie- Trudi Canavan  - Mal sehen, ob mir das gefällt....

Garten: 
ja, der macht sich....prächtig und mächtig und wuchert.
Das reicht für einen Extra-Blogeintrag. Demnächst.

Seife:...Ach nö, heute nicht...

Kommentare:

  1. Ich könnte mich zu Zahnweh wie zu Fahrrädern äussern, beschränke mich aber - weil mir auch grad nach einer Tasse Kaffee gelüstet - aufs Kaffee kochen.
    "Kochen" tun wir schon lange nicht mehr, wir drücken nur noch aufs Knöpfchen. Und was die Jura Maschine dann ausspuckt, finden wir den besten Kaffee der Welt. Für uns kommt nur ein Vollautomat in Frage. In der Anschaffung zwar teuer, aber über die Jahre rentiert sich das Gerät. Der Gegenspieler dazu: Kapselautomaten. Zwar günstig in der Anschaffung, aber die Kapseln gehen ganz schön ins Geld. Und da bliebe noch der gute alte Schnellkaffee. Den heben wir uns fürs Wohnmobil auf.
    Meine Alternative zu Filterkaffee: gar kein Kaffee. Schade ums Pulver. So, das wären meine Ausführungen zum Kaffee. Und jetzt schreite ich zur Tat und drücke aufs Knöpfchen der Jura.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Gine,
    Schnelldurchlauf
    Cafe,,,wir sind seit 16 Jahren SiebträgermaschinenNutzer..Bezerra99S................Wir lieben die..
    Vollautomat kommt uns wegen der verkeimung nicht ins Haus..
    Fahrad.....Jonas hat auch MountainBike, könnte aber alle 2 Monate Neues gebrauchen( neue Federung, neue Bremstechnik, etc..is nie up to Date, laut seinen Worten(;-)
    Klammer haben wir auch......................
    Ansonsten hab ich einen RegenMarkttag hinter mir(,-)
    Liebe Grüße vom zwerg

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Gine,
    Kaffee, da musst du mal Kathrin von eigraviert fragen, ich glaub die bestellen für ihren vollautomaten sogar im Ausland?! Der schmeckt richtig lecker!
    Ich habe immer von Illy gekauft, gibt es das etwa nicht mehr?
    Der gute hat Tassimo ist mir aber zu teuer, kann man aber trinken und die Qualität ist gleichbleibend.

    Fahrrad, ich habe mein letztes von der fundfahrrad Versteigerung in Bayreuth, findet 2 mal im Jahr im Stadion statt, eine echte Erfahrung und vielleicht keine schlechte Zwischenlösung für Teenies im Wachstum.

    Zahnweh? Örks, ich setzte Mandelentzündung die dritte entgegen.

    Bücher?
    Lese gerade leichte historische Lektüre.

    Schönen Samstag noch!
    Gruß vom frollein

    AntwortenLöschen
  4. Nabend!
    Zum Espresso bzw. Kaffee: wir kaufen Bohnen und haben so eine kleine, stinknormale, furchtbarlaute, elektrische Kaffeemühle. In der mahlen wir uns den Espresso jeweils für die nächsten paar Tage vor.
    Zum Kochen nehmen wir übrigens den klassischen Espressokocher.

    Alles ganz pragmatisch!

    Büchertechnisch bin ich momentan auch wieder am Suchen, habe drei, vier angefangene hier herumliegen und keines macht mich so richtig an.

    Alles Liebe,
    Shushan

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Gine,
    wir mahlen unseren Kaffee immer frisch wenn wir ihn trinken, mit dem Ding da: http://www.amazon.de/Solis-960-77-Kaffeem%C3%BChle-Scala-Typ/dp/B0000A30T3/ref=sr_1_5?ie=UTF8&qid=1336400941&sr=8-5
    Ist praktisch und schmeckt einfach herrlich! Einfach auseinander zu legen und zu reinigen ist das Teil auch, Kaffee gekocht wird dann ganz altmodisch mit Filter auf Kanne und kochendem Wasser:-)

    Zum Thema Bike..hatte sich ja schon erledigt, oder? Ich hätte sooo gerne ein Hollandfahrad, aber ob man in unserer Gegend mit 3 Gängen weit kommt bezweifle ich *heul* Ist schon gut ein Mountainbike...

    Ja der Garten sprießt und wächst aus allen Ecken, man hat das Gefühl es ist schon Juni...Ich hab schon die Tomaten rasu *hüstel*

    Kommt noch die kalte Sophie?

    Schöne Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  6. http://www.escheburg.blogspot.de/2012/04/mister-ristretto.html#comment-form

    LG
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  7. Zum Thema KAFFEE
    http://www.escheburg.blogspot.de/2012/04/mister-ristretto.html#comment-form

    Zum Thema BIKE
    Oh, am besten sind natürlich die selbstgebauten Bikes vom Mann... Wir haben zur Zeit 17 aufgebaute Fahrräder (hauptsächlich Mountainbikes, starr und vollgefedert, Crosser und jetzt nur noch ein Rennrad) bei uns im Keller stehen... BIKE ist ein abendfüllendes und manchmal leider Portemonaie-leerendes Thema... Bitte bitte kein Baumarkt-Bike kaufen! Wichtig ist, dass es nicht so schwer ist. Stadler in Nürnberg hat eine ganze Menge Auswahl. Der Mann fragt gerade: Wie groß ist Dein Sohn denn? Gerne per E-Mail...

    LG
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  8. Oh, vielen Dank für die
    vielen hilfreichen Antworten!
    Ich google mich mal durch die Kaffeewelt!

    @Shushan, deinen Kaffee und Otto durfte ich ja gestern genießen und bewundern;-)

    @Jutta: Wie gesagt, ich google dem mal hinterher...Die kalte Sophie? Mit den Einheiligen sollte man immer rechnen! Da kommen bestimmt noch ein,zwei kalte Nächte...einfach auf der Hut sein und dann abdecken/zudecken/schützen!

    @Dagmar:Deinen Kaffeekapselregaleintrag hab ich schon bestaunt!
    Thema BIKE: Das hat sich mittlerweile (blitzschnell!!) erledigt. Wir hatten ein Date beim weltbesten Fahrradberatungshändler und - schwuppdiwupp -
    nun fährt Robin schon. Ich blogge es noch...kann dir aber auch mailen.

    Danke euch allen!

    AntwortenLöschen
  9. Die Nespresso Maschine hat Gerd in der Arbeit und findet sie ganz gut. Ist halt Espresso. Gibt es George auch dazu? Siehe hier http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=C_8TGTKdrlY&gl=DE
    *hihi*
    Schöne Zeit

    AntwortenLöschen