Freitag, 1. Juni 2012

Dreizehn.

Hach.
Heute vor 13 Jahren war er frisch geboren.
 - 
Happy birthday, Lieblingssohn!



Er mag es nicht, wenn ich allzuviel über ihn blogge, der Teenager.
Deshalb...reiße ich mich jetzt ganz arg zusammen und bin still und somit kann ich auch nicht "peinlich" sein...glaub ich jedenfalls?

...zeig ich nur schnell sein neues bike und dann
...war´s das für heute, Leute! Geschlossene Gesellschaft.
tschüss...

Kommentare:

  1. cooles Bike....und Mütter sind in dem Alter immer peinlich.Auch Dir alles Gute, hattest ja auch einen harten Tag vor 13 Jahren(;-)

    AntwortenLöschen
  2. Ach Gine, tu dich nich ab, sei peinlich und genieß es.
    Später ist ihnen das eh peinlich, das sie dich peinlich fanden und dann tut es ihnen vielleicht sogar ein klein bisschen leid.
    Gruß vom Frollein

    AntwortenLöschen
  3. Meiner ist erst 11, und ich bin auch schon peinlich! Gewöhnt man sich da nicht dran??
    Viel Spaß beim Feiern und zur Info: Das Kaminer-Buch geht heute endlich per Büchersendung zu Dir auf den Weg! Sorry, dass es etwas gedauert hat. Wie der Eberbach-Krimi ist, kann ich Dir leider nicht sagen, da ich ihn nicht gelesen habe! Er lag jetzt 4 Wochen auf meinem Nachttisch, und jetzt muss ich ihn leider in die Bibliothek zurückbringen. Ich werd's irgendwann noch mal probieren.
    Kann Dir aber die Rheingau-Krimis von Roland Stark empfehlen. Da spielt auch eins in Kloster Eberbach. Die sind wirklich gut!
    Alles Liebe,
    Bianca

    AntwortenLöschen
  4. Lieben Gruß - auch an dein "Pubertier" (nach Jan Weiler)
    Ich habe gerade eine GEburtstagsfete hinter mich gebracht - für den jetzt 10jährigen...
    Da gab es eine Mega Schnitzeljagd alias "Geocaching" (guck mal bei Irene ;) )
    Um 17 Uhr sind sie losgestiefelt, um um halb neun hatten sie den "Schatz" im Gepäck.
    Mann, war das eine elend lange Vorbereitung.
    Aber der Sohn ist glücklich, und weiß, dass die anderen immer nur so "blöde"Geburtstagsfeiern wie Bowling, Schwimmbad oder FamilyWorld machen * augenroll* des Sohnes.
    Da steig ich dann in seiner Achtung immer, und denke, solang er die Mühe erkennt und ihn das auch begeistert, dann hab ich es richtig gemacht ;)

    Hoffentlich hattet ihr auch eine schöne Feier.

    Lieben Gruß und schönes Wochenende in Kulmbach, das Wetter soll ja besser werden.
    Kathrin/eigraviert

    AntwortenLöschen
  5. Danke für die Glückwünsche!
    Wir hatten noch keine "richtige" Feier, denn gestern kam uns ja der Marktaufbau für den Kulmbacher Mittelaltermarkt "dazwischen", und nun ist Markt!
    Aber es sind noch Ferien und alles wird nächste Woche nachgeholt...evtl darf ich darüber bloggen...

    AntwortenLöschen
  6. Herzlichen Glückwunsch nachträglich und es ist ein cooles Bike geworden! Gerne würde ich ein 'Ganzfahrradfoto' sehen wollen...

    Alles Gute wünscht
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  7. @Dagmar, du hast eine email mit Fotoanhang...

    AntwortenLöschen