Montag, 2. Juli 2012

Ach naja - Betzenstein

Eigentlich kaum erwähnenswert. 
Aber da ich es ja angekündigt habe, hier 
die Quintessenz der Kamerakarte...
Nachdem der Gewittersturm in der Nacht zum Sonntag ja 
das Sonnensegel abgerissen hatte und 
für Abkühlung gesorgt hatte, 
war es in Betzenstein auf der 825-Jahrfeier 
ziemlich
kühl und naß.
Erstmals hatten wir im  Marktzelt  ein Abflußsystem:
Hier floß das Regenwasser herein...


...und hier hinaus...
...und in der Mitte stand ich, bekam nasse und kalte Füße
 und wurde zum Wasserstandsanzeiger....(Grrrr.)

...während es draußen regnete...

...und regnete. 
Und manchmal blitzte und donnerte es.
Ab und zu kam die Sonne raus, aber es regnete trotzdem weiter!!!

Wir haben viel abgewartet und Kaffee und Tee und Glühwein getrunken!


Mehr will ich jetzt gar nicht dazu sagen.
Ich bin froh, dass Robin nicht dabei war.

So - weiter gehts im Hochzeits-Countdown...
Das mit dem online-Fotoalbum mit Passwort
kriegen wir nicht auf die Reihe
machen wir nicht.
Aber evtl darf ich noch das ein oder andere Foto zeigen...
Ich klär das alles. Das kann aber dauern...
Es kommen ja noch Fotos dazu, der "große Termin" kommt ja erst.
(Lediglich Polterabend- und Hochzeitsgäste können auf Anfrage  einen link und ein Passwort zum Fotoalbum erhalten.)

Der Garten ist seit der Abkühlung
(dem GewitterSturmUnwetter)
ein Ort der Verwüstung.

Wo fang ich jetzt an?
Hier besteht höchste Verzettelungsgefahr!!!!
Kennt das jemand?

 


Kommentare:

  1. Liebe Gine,ja ich kenne das....schade mit dem Markt..Ich war froh dieses Unwetterwochenende keinen Stand zu haben...
    Ich stand gemütlich in einer festen Hütte und die Leute haben trotz Unwetter Hunger gehabt(;-)

    AntwortenLöschen
  2. Bin ich froh, dass ich letztes Woende daheim war.... Ja wir sehen uns bei Collis clamat, bald...! Gruß Uli

    AntwortenLöschen
  3. Da hätte wohl bloß noch Kleid schürzen und über den Knien festbinden geholfen.
    Oh jeh, ich hoffe du hast dich nicht erkältet! Die unwetter auch gut überstanden?
    Gruß Irene

    AntwortenLöschen
  4. @ also frollein: - ich zeig doch nicht jedem meine Knie! (Nur manchmal)
    ;-)

    AntwortenLöschen
  5. Ich glaube, dieses Jahr sind's wesentlich mehr Sommergewitter als sonst, oder? Du Arme! Ich hätte mir da bestimmt gleich mal eine Blasenentzündung eingefangen...
    GLG, Bianca

    AntwortenLöschen
  6. Ein liebes und herzliches Hallo,

    ich möchte an dieser Stelle unbekannterweise meine Sympathie bekunden – und mich ganz herzlich für deinen netten Kommentar bedanken. Aber auch deine Texte, die man nicht einfach nur ließt, sondern miterlebt, du schreibst auf eine Art und Weise die Interesse weckt.

    Ich wünsche dir noch viel Spaß beim schreiben und lesen
    von Herzen ♥ Monika

    AntwortenLöschen