Dienstag, 18. September 2012

Produktfotos

So ein Shop braucht ja auch Produktfotos, jaja.
Aber wisst ihr was?
Alles und jeder lässt sich einfacher fotografieren als Seifen, Badebomben und Co.
Gefühlter Tatbestand.
Das war das Wort zum Dienstag.

 
Wir haben immer noch sehr viele köstliche Tomaten!
(Dafür aber nur drei mittelgroße Kürbisse. Aber egal.)

Kommentare:

  1. Ach Gine,wenn Deine Seifenfotos so sind wie die Tomatenfotos ist das doch perfekt....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaa, die Tomatenfotos schieße ich ja auch ohne Zwang.
      Bei den Produktfotos ist ja ein gewisser Erwartungsdruck da.
      Perfekt wird das sowieso nicht.
      Nicht ohne Grund ist Fotograf ein Beruf!

      Löschen
  2. Ich bin mir sicher, auch das bekommst Du hin. Noch schwieriger wären Duftfotos *lach*
    Ich freu mich schon auf Deine Bilder
    Liebe Grüße Joona

    AntwortenLöschen
  3. Ich nehm mir mal 5 Tomaten ;-)
    Unsere Pflanzen sind schon abgeerntet und der Geschmack von eigenen Tomaten ist unerreicht!

    AntwortenLöschen
  4. Mööönsch, sehen die lecker aus-bei mir ist nichts mehr am Strauch. Aber ich kann bald die Regenbogenchili ernten, die du mir vermacht hast! Sehen toll aus. Kann man die auch essen oder waren das Zierpflanzen?

    Grüße in den Abend, Jo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Regenbogenchillies kannst du essen!
      :-)

      Löschen
  5. Bei mir gibt es auch noch viele Tomaten und auch hier gab es keine gute Kübisernte. Aber ein paar leckere Kürbissüppchen wird es schon reichen. Ich wünsche Dir viel Erfolg mit der neuen Seite.
    Liebe Grüße von Marie

    AntwortenLöschen
  6. Habe den Bauch gerade voll mit Tomaten in allen Variationen.... leider nicht mehr so schön fotografierbar ; )
    Wünshce dir einen heiteren Nachmittag
    bbbbbrigitte

    AntwortenLöschen
  7. Schick mir die Produkte und ne SD-Karte. Ich hab ne Lichtbox. :D Und Spaß am fotografieren.

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Freunde und Leser - das ist echt toll mit dem Internet. Zur Produktfotografie bekam ich ganz viele Tipps - die besten per mail (danke Silvia und danke Andrea)
    Ob ich sie so schnell umsetzen kann, weiß ich nicht, aber es geht wieder ein Stück weiter...

    "Perfekt" wird es wohl nie werden, aber "immer besser". Den Touch des "Selbstgemachten" werde ich wohl nie verlieren...Aber dazu stehe ich auch. Auch wenn ich manchmal neben mir stehe.
    ;-)


    Danke.

    AntwortenLöschen