Donnerstag, 15. November 2012

Briefkastenwerbung

...die Jugend denkt mit:




Quelle: unser Briefkasten

Kommentare:

  1. *hihi*

    LG
    Dagmar, die oft über solche Sachen schmunzeln kann und sich aber auch fragt, wie so etwas kommt... Was lernen die Kinder noch in der Schule?

    AntwortenLöschen
  2. Schööön! Wir hatten kürzlich einen Zettel: "Es kommen 15 Kinder zu St.Martin. Keinen Alkohol- auch nicht für Erwachsene"
    Da kommt man dann auch ins Grübeln...
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen

  3. Schade, dass die Kids nicht in meinem Dorf wohnen ... am Ende hoffe ich,
    dass sie sich nicht verrechNen, wenn sie die Stunden zusammen zählen ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Prust....
    aber vielleicht waren es keine Kids...sondern Menschen, die der deutschen Sprache schriftlich nicht ganz so fit sind...
    Weil wie wollen die Kids das wegfahren?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Doch, das sind schon Kinder.(Namen sind der Redaktion bekannt.) Wegfahren lassen sie das natürlich von "Ihren Erwachsenen".
      Es gibt momentan so viel Laub auf der Welt!

      Löschen
  5. Genial,
    wenn ich das Zusammenrechnen übernehme sparst du sogar noch: ....
    Moment...
    Also das müsste dann so...
    Das kommt jetzt auf die Menge an...
    Ich schätze mal so um die drölfzich Euro sein. Oder?

    AntwortenLöschen
  6. Witzig und tragisch zugleich! Aber irgendwie überwiegt doch das Schmunzeln... Köstlich. Liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen