Sonntag, 18. November 2012

Der Seifenfrau-Shop ist online!

"Was fehlt nun eigentlich noch?" fragte mich Holger,
und mir fiel nichts mehr dazu ein.


"Äh. Ja."





Wie kam ich eigentlich zum Onlineshop?

Eigentlich war ich ganz zufrieden mit meiner Homepage mit Kontakt-/Bestellformular
und wollte auch keinen Onlineshop haben. Doch dann kam das Button-Gesetz, das ziemlich genau formulierte, wie zum Schutze des Verbrauchers Onlinegeschäftsverkehr auszusehen hat. Meine Homepage hatte ausgedient, ich nahm die Bestellseite am 1. August 2012 heraus.

Ein paar Stammkunden kauften noch per email bei mir - aber dann wurde es ruhig.

Natürlich googelte ich in der Zwischenzeit schon fleißig. Shopsysteme, Shopanbieter, gemietete Shops, gekaufte Shops und alles, was das Thema hergab.

Jutta, die ja bereits länger einen Onlineshop hatte, hörte sich geduldig meine Schwellenängste diesbezüglich an und chattete, mailte und redete auf mich ein. Danke, Jutta! ...und möglicherweise habe ich auch ein paar andere Personen damit genervt...

Irgendwann landete ich beim Randshop, mit dem ich fortan liebäugelte.

Der August ging vorbei, der September zog ins Land.

Anfang September installierte mir Holger das Randshopsystem auf den PC. Das war nicht ganz einfach. Aber er schaffte es! Fragt mich nicht, wie...

Seit September sind wir also am Einrichten und Einräumen des Shops. Teilweise musste dazu ins HTML bzw CSS eingegriffen werden, und das schaffte Holger ohne wirkliche Kenntnisse, aber mit Hilfe des Randshopforums und einer Portion Mut richtig gut!
Danke, Holger, ohne Dich wäre das gar nicht gegangen! Und Danke auch dem Randshopforumteam! Euere Anleitungen brachten das Shopprojekt weiter vorwärts!

Und so kamen Texte, Fotos und Produkte in den Shop.

Für die Rechtssicherheit bediente ich mich meines Abos bei legalershop.

Einen Vormittag kam uns unsere Freundin Karo, die HTML- und CSS-Kenntnisse, aber wenig Zeit hat, zur Hilfe. Herzlichen Dank auch Dir, Karo!

Natürlich lief das Projekt nicht ohne die ein oder andere Krise ab: Fotokrise, Textkrise, Kategorienkrise, Ich-blick-nicht-mehr-durch-Krise, Ich-werd-nie-fertig-Krise und andere...

In der Textkrise half mir die liebe Vierachtel weiter, der Texte viel geschmeidiger aus dem Ärmel fließen als mir. Danke! ...sonst würden die Worte nur wie Bauklötze im Shop herumpurzeln!

Freilich bekam ich noch den ein oder anderen guten Tipp von der ein oder anderen Person, aber das würde nun den Rahmen hier sprengen. Allen, die mir Rat, Trost und Kritik spendeten, sei Dank!

Das Shöpchen ist nun online, aber "fertig" wird er nie sein. 

Es werden noch Veränderungen und Verbesserungen kommen.
Dabei denke ich momentan ganz besonders an die Fotos. Da werde ich mittelfristig in eine Fotolampe investieren. Müssen.

Eins ist er aber gewiss: Selbstgemacht, selbstgestrickt, selbstgeklöppelt.
Unperfekt. Aber DA.






Kommentare:

  1. Dann wünsche ich weiterhin viel starke Nerven mit dem selbstgestrickten Shöppchen.
    Unperfekt ist sehr sympathisch!
    Schade, dass du nur in Deutschland verschickst (was ich im übrigen vollends verstehen kann)! Ich werde da wohl mal meine Nürnberger Freundin zu Hilfe ziehen müssen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bea,
      erst mal habe ich prinzipiell nur D als Versandland angegeben.
      Man muss ja langsam anfangen...
      Wenn du aus der Schweiz bestellen magst, schreibst mir bitte übers Kontaktformular oder per mail - ich melde mich dann bei dir.
      Danke!

      Löschen
    2. Liebe Gine, ich bin stolz auf Dich...

      Löschen
  2. Herzlichen Glückwunsch. Vor so einem Shop hab' ich auch Angst aber irgendwann ...
    Na, mal sehen.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Herzlichen Glückwunsch!

    Also ich finde deinen Shop (das ungeliebte Kind) toll!
    Über einen Shop muss ich mir wohl nun auch Gedanken machen.
    Bis ganz bald!

    AntwortenLöschen
  4. herzlichen Glückwunsch zum Shop-Projekt!
    toitoitoi für weitere Krisen, bisher habt ihr/du es ja super gut gemeistert.
    von Herzen wünsch ich dir gute Nerven, gute Ideen, gute Laune und gute Geschäfte.

    Sanne

    AntwortenLöschen
  5. Herzlichen Glückwunsch zur Veröffentlichung dieses Mords-Projekts!
    Sieht doch schon ganz gut aus!
    Nur so gehts auch: anfangen, anpacken und durchhalten, dann geht so ein Shop auch online. Und dann immer wieder in Frage stellen, besser machen und dabei reichlich lernen. Das Leben ist schön :-)

    Alles Gute und bleib dran!

    magnus

    AntwortenLöschen
  6. Hi Gine,
    Gglückwunsch zum erstellten Shop. Siehste, es hat doch alles geklappt und die Kleinigkeiten die noch kommen sind nun auch noch zu schaffen. Ich "klugscheissere" gerne noch etwas rum wenn nötig ;-) Viel Erfolg und einen schönen Weihnachtsumsatz!

    AntwortenLöschen
  7. Hey, herzlichen Glückwunsch zum ganz frischen Shop! Schön ist er geworden und ich wünsch dir viel Freude dran und Erfolg damit :)!

    AntwortenLöschen
  8. Hallöchen,
    ich weiß zu gut, was es bedeutet etwas Neues auf die Beine zu stellen, wieviel Zeit dahinter steckt.
    Aber nun wünsche ich Dir / Euch viel Erfolg und immer volle Kasse.
    Ganz liebe Grüße sendet
    Monika aus Bad Wildungen

    AntwortenLöschen
  9. DANKE euch allen!
    Ich bin mächtig gespannt, wie das jetzt weitergeht.

    AntwortenLöschen
  10. Was lange währt wird gut! Herzlichen Glückwunsch zur Shoperöffnung! Ist doch super geworden und was da zeit- und nervenmässig drinsteckt kann ich gut nachfühlen! Liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  11. habt ihr sehr schön gemacht, herzlichen Glückwunsch und viele kauflustige Kunden wünsche ich Dir!

    liebe Grüße
    Dörte

    AntwortenLöschen
  12. Jetzt hatte ich endlich eine freie Minute um in Ruhe Deinen Shop anzuschauen...toll ist er geworden!
    Ganz besonders gefällt mir die Bildergalerie oben.
    Ich weiß auch sehr gut was für eine unglaubliche Arbeit dahintersteckt.
    Ich wünsche Dir viele kaufkräftige Kunden, auf dass der Server heißläuft!

    Liebes Grüßle
    Luna

    AntwortenLöschen