Sonntag, 24. Februar 2013

Brave Torte

...und das Geburtstagstöchterchen bestellte bei mir wünschte sich DIE Himbeertorte.
 "Allmächd", dachte ich, "muss es gerade DIE sein?", reagierte aber ganz professionell: "Kein Problem, Baby!"

Denn mit genau dieser  -  in alle Richtungen und über die Tischdecke sich  ausbreitenden - Torte amüsierte ich vor Jahren schon einmal die Gäste. Hüstel. Ja, das war faszinierend.






Aber. Sie ist wie eine Eins stehengeblieben!
Tschacka!
Ist doch ganz einfach: Man muss sich nur ganz genau an die Anleitung halten!
Wo sollte da auch das Problem sein?
Eben.


Also eigentlich ist das ein bombensicheres Rezept!

Nachgeliefert:
das REZEPT


Kommentare:

  1. DIe Torte ist alle und war wie immer sehr lecker. Wobei der Zustand der Torte dem Geschmack eigentlich keinen Abbruch tut :)

    AntwortenLöschen
  2. Sieht wunderbar aus- und das Problem mit dem Ausbreitungsdrang solcher Torten kenne ich auch!
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  3. In diesen Farben könnte ich mir auch schön eine neue Seifenkreation vorstellen jetzt, wo Du das mit der Torte so gut hinbekommen hast.
    Gratuliere ... und auch zu der Tochter. Schließlich warst Du an der Entstehung und Entwicklung derselbigen maßgeblich beteiligt.
    Fröhliche Grüße von Joona

    AntwortenLöschen
  4. Hätte die grösste Lust die Form abzuschlecken.....mehr ist wohl nicht mehr übrig!
    Wünsche dir und deiner frohen Runde einen schönen Geburtstagsabend und viel Glück dem Töchterchen
    ♥-lich brigitte

    AntwortenLöschen
  5. Lecker! Ich liebe Himbeerkuchentorten ;-)

    AntwortenLöschen
  6. Ähm, ich sagte schon, Dienstag bräuchte ich die, oder????
    tausche gegen seifentorte, kann ich besser(;-)

    AntwortenLöschen
  7. Jedenfalls ein Ginesicheres Rezept, ist das das Gleiche?
    Zum anbeißen oder doch lieber Löffeln?
    Gruß vom Frollein

    AntwortenLöschen
  8. Ja Muddi, das sieht aba ganz legga aus!

    AntwortenLöschen
  9. ...danke, meine Lieben...
    Das Rezept will keiner?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Doch.... s'il te plaît! aber es eilt nicht ... meine Mädchen spenden erst ab Mitte Mai für uns!!
      Liebe Grûsse brigitte

      Löschen
  10. Oberlecker und einfach nur: PERFEKT!!! Schade das ich nicht mitschlabbern durfte...

    AntwortenLöschen