Donnerstag, 21. März 2013

Shine!

Die Sterne standen günstig.
Terminlich kreuzte sich mein Geburtstag mit der Neuerscheinung des tolino.
Das war ganz sicher ein Zeichen!

Heute ist er nun hier angekommen:


Das Baby läuft bereits, ich besitze mein erstes eBook,
und ich kann die Franken-Onleihe kostenlos und von überall aus nutzen.

Schaun wir mal, wie er sich so im Bett macht - 
ich meine mit seiner Selbstbeleuchtung und 
von seiner unerträglichen Leichtigkeit her gesehen.

Mal sehen, wie mir das alles gefällt...

(Wie und wann das begann? Klick! )

(...und was er nicht kann...Klick!)



Kommentare:

  1. Hab gerade den 1. Urlaub mit reader gemacht (der Gatte war auch dabei) und da ist es besonders toll ohne Schlepperei! Onleihe geht mir allerdings noch ab, da marschiere ich immer noch klassisch in die Leihbibliothek.Schönes Lesen wünsche ich!
    glg Petra

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Gine,

    erstmal nachträglich alles Gute zum Geburtstag, ich habs mir doch irgendwo aufgeschrieben!
    Ja, aber wo?
    Schön, dass dir in diesem Sommer das Lesen unterm Mückennetz mit Lampe erspart bleibt ;-)
    Bis demnächst?

    Gruß vom Frollein

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, ja..
      Ja, ein "demnächst" können wir gerne mal wieder vereinbaren.

      Löschen
  3. Na prima.....sitzt Du schon auf der Terasse?????

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Terrasse? Seufz. Nein, noch hinterm Ofen...
      Hier liegen noch Schneereste. Aber ich habe nun die maigrünen Ostereier an den Quittenbaum gehängt,
      bevor es sich gar nicht mehr lohnt...

      Löschen
    2. rofl......das hab ich mir gedacht....

      Löschen
  4. und gine, wie wars?
    ist das teil nachttauglich?

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Silvia,
    es ist wunderbar nachttauglich.
    Ich kann nun (zum Beispiel) mit besserem Gewissen nachts im Bett lesen, während mein Mann schon schläft.
    Vorausgesetzt, das Buch, das ich lesen will ist im Reader. Momentan bin ich noch etwas unsortiert zwischen echten Büchern und Downloads...Aber das übt sich bestimmt...
    "Echte" Bücher werde ich deswegen natürlich nicht abschaffen!
    Es ging, wie gesagt, um das Lesen auf der Terrasse ...im Dunkeln, oder unterwegs...

    AntwortenLöschen
  6. Von mir auch noch schnell einen nachträglichen Glückwunsch zum Geburtstag!

    Wir schwanken auch noch, ob sich so ein Kauf lohnt oder nicht. Es ersetzt natürlich keine echten Bücher. Ich liebe es, in Büchern zu blättern. Und soviel lese ich auch nicht, eher der Mann. Den habe ich deshalb schon in die Leihbücherei geschleppt, denn unsere Wohnung und der Keller vertragen keine echten Bücher mehr.

    GLG
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  7. Ok, dann mal los mit dem modernen Schnick-Schnack!
    Und bald kannst du ihn dann auch bestimmt abends draußen ausprobieren!
    Viele liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  8. Oh du hattest Geburtstag. Da möchte ich mich den Glückwünschen gern anschließen. Alles Liebe Nachträglich und viel Spaß mit deinem eBook:). Bist du denn damit zufrieden?
    LG Doreen

    AntwortenLöschen
  9. Danke.
    Für ein Fazit zum eReader ist es wohl noch zu früh - aber ich werde spätestens zur Terrassenlesezeit
    noch was dazu bloggen. Versprochen. Bis jetzt bin ich zufrieden, aber er ist ja auch erst seit 2 Tagen hier eingezogen...
    beste Grüße!

    AntwortenLöschen
  10. Das Urteil des Sohnes will ich euch nicht vorenthalten. Den tolino bewertet er wie folgt:
    "Voll lahmer Prozessor. Schlechte Grafik, nicht geeignet zum Computerspielen und für youtube." Womit er wohl Recht hat, denn das ist auch nicht des eReaders Bestimmung.
    ;-)

    AntwortenLöschen
  11. Oh jaaa...
    Ich hab mich ewig damit rumgeschlagen und dann plötzlich ganz spontan einen ebook reader gekauft.
    Mittlerweile liebe ich ihn!
    Der ist so schön leicht und die Bücher leihe ich mir auch immer bei der Onleihe aus :-)
    Klasse!
    Nur so einen Smilie macht meiner nicht :-(
    Susanne

    AntwortenLöschen