Sonntag, 7. April 2013

Oh wunderbare Sonne!

Die Sonne scheint endlich wieder!
Wir waren spazieren.


 Hier seht ihr die "Kieswäsch" (Naherholungsgebiet Oberauhof)
 mit der Kulmbacher Plassenburg im Hintergrund.



Der Huflattich öffnet seine Blütenköpfe!



...für Hunde verboten...
Ratet mal, warum...




Und noch mehr Schilder...


Was ich eigentlich sagen will: 
Es scheint nun endlich Richtung Frühling zu gehen.
Ich hänge jetzt die Ostereier vom Quittenbaum draußen ab,
blinzle in die Sonne 
und  stelle den Gartentisch auf die Terrasse.
Schönen Sonntag!

Kommentare:

  1. Ja! Hier in HH guckt die Sonne auch öfter raus. Schön!!! Und die Plassenburg kenn ich auch, schöne Gegend.

    LG Garnet

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Garnet, Herzlich Willkommen auf meinem Blog!

      Löschen
  2. Ach Gine, heimatlich anmutende Bilder... Wie gerne wäre ich jetzt bei Euch. Hatte gerade Seifensiederbesuch von Cristi und Sissi70, der Mann war mit dem Rad unterwegs. Nun ist es für mich zu spät um noch spazieren zu gehen. Da schmeiß ich noch mehr Wäsche an. Da werden noch mehr schöne Tage kommen, an denen man die Sonne genießen kann.

    GLG
    Dagmar

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Dagmar, ich find es klasse, wie ihr Nordlichter auf unsere fränkische Gegend hier anspringt. Da grinse ich innerlich. Vielleicht auch äüßerlich. Ich hatte schon befürchtet, dass meine Leser diesen Verdauungsspaziergang vielleicht langweilig finden.
      Ich freue mich.
      Ja, bei uns IST es schön.
      Liebe Grüße in den Norden!

      Löschen
  3. Eine schöne Gegend, trotz der vielen Schilder...ich genieße auch die Sonnenstrahlen und hoffe auf viiel
    mehr davon!
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  4. Mei da ist ja fast alles verboten!
    Dann war die Sonne also heute bei euch....
    Habe noch Reserven vom Donnerstag!! aber die gehen auch langsam zur Neige!
    ♥-lich Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, alles muss geregelt sein! ;-)
      Es hätte noch mehr Schilder gegeben:
      Was für Vögel fliegen, welche Fische im Gewässer sind,
      wo man Beachvolleyball spielen darf etc pp.
      Doch, es ist schon schön dort.

      Löschen
  5. Heute am Spätnachmittag ging endlich der graue Himmel auch auf und die Sonne kam etwas raus. Herrlich!
    Die Schilder sind ja witzig. Hoffentlich wissen die Fische in welche Richtung sie schwimmen müssen um nicht ihr Leben zu riskieren. ;-)
    Aber ein schönes Gebiet zum Spazierengehen und sich Erholen!
    LG Calendula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gestern waren ganz viel Angler (am erlaubten Anglerufer) da.
      Einige hatten auch schon dicke Fische neben sich liegen!
      Liebe Grüße

      Löschen
  6. Hallo meine liebe Landkreisnachbarin!

    Bei euch blüht schon der Huflattich? Ich schaue noch auf zu viele weiße Flächen. Du hättest ruhig auf einem Sprung zu mir vorbei kommen können als deine Männer beim Rennsteig waren. Haben sie den "Schönwappenweg" auch schon besichtigt?
    Sei lieb gegrüßt
    Carola

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Kräuterfraa!
    Was heißt "schon"? Ja, der Huflattich blüht, aber die Wiesen sind noch grau.
    Schönwappenweg sagt mir jetzt nichts.
    Bin ich quasi an dir vorbeigefahren?
    Ja,wenn ich das geahnt hätte...
    ;-)

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Regine,
    der Schönwappenweg ist bei Lehesten zu finden.
    Dort sind viele malerische alte Grenzsteine mit Wappen an der Thüringischen-Bayerischen-Grenze. Es ist kein Umweg wenn man gerade den Rennsteig entlang läuft. Von dir zu mir sind es 53 km. Von KC aus sind es ca. 20 km.
    Also warst du mir schon recht nah, oder?

    Liebe Grüße

    Carola

    AntwortenLöschen