Montag, 15. Juli 2013

Das Spektakel in Waidhaus 2013

Ein anstrengendes, aber wunderschönes Wochenende liegt hinter uns.
Das kleine Waidhaus hat es am Wochenende richtig krachen lassen!

Mitten im Dorf bauten wir am Freitag unsere Zelte auf:


Wie ihr seht, haben wir das gestreifte Nervtöter-Zelt mittlerweile gegen ein weißes, praktisches Wikingerzelt (links) ausgetauscht. Davon könne(t)n wir ein Liedchen singen...

Im Anschluß an das Dorf, auf einer großen Wiese, fühlten wir uns  wie in Gallien bei Asterix:
Die Anzahl der Lagerzelte war einfach gigantisch! 28 Lagergruppen waren anwesend und entsprechend viele "seltsame Wesen" bevölkerten den Grenzort. Das war sehr beeindruckend.

Leider zeigt das Foto die wahren Ausmaße nicht richtig...glaubt es einfach!

Wir trafen viele Marktfreunde wieder!




Das Wetter war sehr schön!



...und es ist immer wieder genauso erholsam, wieder heimzukommen!



So war das und so ist das.

Es ist immer ähnlich und doch immer anders.

Ich wünsche euch eine schöne Woche!

1 Kommentar:

  1. Hört sich gut an...Das Lager ist wirklich gigantisch....

    AntwortenLöschen