Mittwoch, 30. Oktober 2013

Und? Der Garten?

Jene, welche uns momentan nach dem Garten fragen, 
meinen meistens das Laub. Ja, das haben wir mehr oder weniger im Griff.
Denn so ganz eng sehen wir das  nicht. 
Einen Teil des Laubes gebe ich auf die Staudenbeete,
während ich die Beschwörungsformel "Bettdecke fürs Beet und für die Igel..." murmle.
Einzelne vorwitzige Blätter, die direkt vor unsere Haustüre wirbeln,
fege ich bei Gelegenheit schon mal weg.


Davon abgesehen
finden wir heute auch noch Essbares im Garten:

Mangold und...
...Salate ( auch wenn sie klein sind ...) und...
...Möhren und Rote Bete.
Die Roten Bete sollten zügig geerntet werden, die Möhren können hier sogar überwintern.

Wie sieht es in euren Gärten aus?
Habt ihr alles schon eingewintert?






Kommentare:

  1. Ich selber habe ja keinen Garten. Aber auf dem heutigen Spaziergang bin ich an einem Gemüsegarten vorbeigekommen, der ging wohl irgendwie vergessen. Die Buschbohnen waren nicht abgeerntet, Salate hüben und drüben, Sellerie in einer Grösse, dass er so manchen Gärtnern vor Neid erblassen liesse, Tomaten, Rüebli, Mangold. Trotzdem hat alles einen einigermassen geordneten, gepflegten Eindruck hinterlassen. Ob die Gärtner sich im Monat geirrt haben?

    AntwortenLöschen
  2. das Laub.........Mengen-Mengen-Mengen, aber zum Glück macht Sigrun den Garten, während ich mich um den Haushalt kümmere. So machen wir das auch, auf die Beete für die Igel usw. Im nächsten Frühjahr ist viel davon verrottet und die Erde gut gedüngt.Mangold ist eins meiner Lieblingsgemüse, lecker.

    liebe Grüße
    Dörte

    AntwortenLöschen
  3. Nein, noch lange ist nicht alles eingewintert. Noch sind die Nächte nicht so kalt, dass man mit Frostschäden rechnen muss. Also denke ich, dass die Sonne den Pflänzchen noch ganz gut tut - mir auch... :-)
    LG Calendula

    AntwortenLöschen
  4. Garten?? Falls Du die dick mit Blättern bedeckte Fläche um unser Haus meinst, die habe ich länger nicht betreten...leider.
    Ich kann nur hoffen, dass Väterchen Frost Mitleid mit mir hat und noch ein Weilchen fern bleibt. Ab nächster Woche sollte es etwas ruhiger sein, dann aber nix wie raus.

    Liebes Grüßle
    Luna

    AntwortenLöschen
  5. GsD fragt mich zur Zeit keiner nach dem Garten... Bin auch noch lange nicht fertig aber um das Laub kümmert sich immer mein Mann und um die Gartenmöbel zum Glück auch.
    GLG

    AntwortenLöschen
  6. Und so läuft sie dahin ... die Zeit. Wenn Schnee drauf liegt sieht das keiner mehr ...
    herzliche Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen