Samstag, 21. Dezember 2013

"Ja, ist denn heut schon Weihnachten?"

...dachte ich, 
als ich mich gestern nach einem gemeinsamen Cafebesuch
von einer Freundin trennte.
Denn sie überreichte mir dabei Folgendes, und ich fand es wunderschön:



Kurz vorher erzählte sie mir, dass ihre sieben Hühner momentan nur zwei Eier in der Woche legen.

Mir wurde ganz warm ums Herz, 
irgendwie weihnachtlich.
Und ich war froh, keine Veganerin zu sein.

Und was sagte die Familie? 
"Öh? Äh? Wieso ist da ein Geschenk im Kühlschrank?"

(Momentan ständiges Diskussionsthema: Veganismus. Alle Facetten. Rauf und runter...Vielleicht ein anderes mal mehr dazu; heute nicht...)



Kommentare:

  1. Oh, auf so ein frisch gelegtes Ei...da hätte ich jetzt auch Appetit...und das Geschenk scheint ja wirklich von Herzen zu kommen...wenn nur zwei Eier in der Woche gelegt werden! Ein wunderschönes Adventswochenende! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  2. Wir machen uns im Augenblick auch ein wenig mehr Gedanken über unseren Fleischverbrauch. Alleridings sind wir uns einig, dass wir nicht vollständig auf Fleisch, Wurst, Käse, Eier, Butter usw. ganz verzichten wollen. Und wenn Fleisch, dann nur gutes - auch, wenn es ein wenig teurer ist. Aber dafür dann weniger.

    Eigene Eier - ein Traum!

    GLG
    Dagmar

    AntwortenLöschen