Samstag, 14. Dezember 2013

Weihnachtliche Filzseifen

Vermutlich 
waren das die letzten weihnachtlichen Filzseifen für dieses Jahr.
Das Trockenfilzen auf den Märkten löst immer großes Staunen und individuelle Aufträge aus.
Es wurden "Einstein (schwierig!), Katzenpfote, Paraglider, Schneemann, den Weihnachtsbaum bitte anders,
dieses Motiv bitte mir anderer Seife innen drin" und anderes  gewünscht, bestellt und oft sehr schnell
abgeholt. 
Bevor ich diese Modelle jetzt verpacke, etikettiere und an den Mann/die Frau bringe,
mach ich schnell ein Foto:


Alle Seifen habe ich mit Einfach- und Mehrfachfilznadeln trocken eingefilzt.
Oh, am Schneemann fehlt ja noch ein Henkel!

Zum Trockenfilzen wollte ich vor einem Jahr auch schon mal ein Tutorial schreiben. Aber so schwer ist das nicht!

Mehr Filzseifen könnt ihr morgen auf dem Mönchshof-Weihnachtsmarkt 
bei mir sehen - die sind nämlich alle schon eingepackt.


Ich wünsche uns allen einen schönen dritten Advent!


Kommentare:

  1. Die Seifen sind wirklich lustig geworden. Mir ist aber auch aufgefallen, dass da kein Einstein dabei ist.
    Liebe Grüße von Marie

    AntwortenLöschen
  2. Den Einstein auf Filzseife zu bekommen war so schwierig, dass...
    ...

    AntwortenLöschen
  3. Die sind wirklich wunderschön - ich hätte den Einstein auch gerne gesehen.
    GLG

    AntwortenLöschen
  4. Also der Einstein ist nichts geworden.
    e=mc2.

    AntwortenLöschen