Donnerstag, 28. März 2013

Wenn keiner schaut...

...breitet sich Harald schon mal hier aus:




Wir wissen nicht, wer hier wen oder was auflädt.
Auf jeden Fall ist Harald immer eine ganz große Hilfe am Laptop!
♥♥♥





Sonne - ein Archivfoto!
 



Ich wünsche Euch ein schönes Osterwochenende!
...bis bald...

Donnerstag, 21. März 2013

Shine!

Die Sterne standen günstig.
Terminlich kreuzte sich mein Geburtstag mit der Neuerscheinung des tolino.
Das war ganz sicher ein Zeichen!

Heute ist er nun hier angekommen:


Das Baby läuft bereits, ich besitze mein erstes eBook,
und ich kann die Franken-Onleihe kostenlos und von überall aus nutzen.

Schaun wir mal, wie er sich so im Bett macht - 
ich meine mit seiner Selbstbeleuchtung und 
von seiner unerträglichen Leichtigkeit her gesehen.

Mal sehen, wie mir das alles gefällt...

(Wie und wann das begann? Klick! )

(...und was er nicht kann...Klick!)



Mittwoch, 20. März 2013

Ein Haus voller Seifen

Ständig habe ich hier Seifenkontakt - in allen Stadien der Entstehung...


Freut Euch: In Kürze (Anfang April) gibt es im Shop und auf dem Markt:
Zitronen-Peeling-Seife und Zitronenseife!
(Erst muss ich mich jedoch noch mit den neuen Etiketten und Shopfotos quälen befassen.)

Das Sortiment fülle ich dauernd auf...


zum Beispiel mit der Mangoseife...


...und der Gärtnerseife, der Schrubbi...


und hier überkam mich  spontan die Idee, eine Seifentorte herzustellen, 
denn


ich hatte schon fertige Seifentortenböden hier lagern.  Ja, ich weiß auch nicht...Eine Nacht vor dem Jubiläum hatte ich plötzlich die Idee... Obwohl ich  es ja nicht so mit Torten (weder aus Seife noch aus Sahne) habe und nur eine Chance hatte, ungeübt diese schwabbelige Seifensahne aufzuspritzen. ("Du hast keine Chance, aber nutze sie" oder wie  geht dieser Spruch?) Hüstel. Wie man sieht. Ich hab lange überlegt, ob ich das unperfekte Teil wirklich verschenken sollte, aber da die Empfängerin Humor hat, traute ich mich dann doch. Und was hätte ich auch sonst damit machen sollen?

...und wir (die Beschenkte und ich) haben so gelacht!

Denn nur darum geht es eigentlich: Um´s Lachen.





Donnerstag, 14. März 2013

heute

Der Papst, Einstein, Thich Nhat Hanh und ich.
Naja, der Papst eher nicht.
Aber vielleicht noch Otto, aber nicht Otto Hahn...
Und sowieso alle meine Lieben, irgendwie.

14. März, das ist eigentlich auch der Tag, an dem man vor einem Cafe draußen in der Sonne sitzt und irgendwas mit Milchschaum schlürft. Und über Zahlen nachdenkt. Und Relativität, genau.

Die Sonne scheint. Nur die Vorzeichen der Temperaturen sind vertauscht.


Nix Eiscafe.
Aber Eis und Schnee.

Es glitzert.



Donnerstag, 7. März 2013

Seifenfrau und Technik

Wir wissen, dass der Shop momentan ...
äh...unsortiert... aussieht. Denn wir
experimentieren
tappen im Dunkeln
pfuschen drin herum
sind verwirrt
 arbeiten daran.
 
Bitte habt Geduld oder mailt mich an,
wenn ihr bestellen möchtet.
 seifenfrau(äd)freenet.de

Seifenfrau&Heinzelmännchen-Beraterstab

PS: Dieser Zustand kann eigentlich nicht lange dauern. Glaub ich.

PPS: Außerdem habe ich eine kleine Seifentorte für ein 25-er Jubiläum hergestellt. Und nun weiß ich nicht, ob ich die wirklich weitergeben kann. Ich mein, man braucht vielleicht ein bisschen Humor, dann geht es wohl. Hm. Hm. Erstmal gibt es kein Foto dazu...denn die Sahnespritztülle und ich...naja...
...auf jeden Fall gibt es jetzt viel abzuspülen.

Und noch was: Aus ...Gründen habe ich die Kommentar-Sicherheitsabfrage wieder aktiviert. (Blogger kennen das ja!) Als nächstes sperre ich dann  noch die anonymen Kommentare aus.
Schaun wir mal.

Nachtrag am Samstag Mittag: 
Wie schön:
Der Shop ist wieder mit allen Inhalten äh...zurückgekehrt. Hüstel.
Fragt bitte nicht, was da los war!
Wenden wir uns nun also der nächsten möglichen Chaosquelle zu:
Einer kostenlosen Testversion eines Fotobearbeitungprogramms.
Der Countdown läuft bereits - noch 12 Tage...
Wird uns die  verbliebene Zeit für neuerliche Verwirrung reichen?

Jetzt gehen wir erst mal eine Runde raus (Gehirn ausschütteln), ums uns danach einen leckeren Bananenkuchen zu gönnen.

Und was macht ihr so Schönes???


Dienstag, 5. März 2013

Licht im Garten!

Endlich haben wir wieder Licht im Garten!
Nun macht es wieder Spaß, die Kamera zu zücken!
Guckt - alles ist hell! Echtes Sonnenlicht!

...von drinnen...

...nach draußen...
Hier im Garten ist zur Hälfte noch Winter und erst  teilweise Frühling...

Der Schnee auf der Terrasse schmilzt. Zwar langsam, aber er tut es!

...man möchte sich so gerne mit den Blumentöpfen beschäftigen!


Habt ihr noch Schnee?








Freitag, 1. März 2013

1. März - Gemüseernte

Seit ungefähr Weihnachten fragt mich die Stammesälteste (die auch ein paar Jungpflanzen von mir bekam) regelmäßig, ob ich denn nun schon Grünkohl geerntet und zubereitet hätte. Nun ja...Manch Ding braucht eben Weile...Aber nun!


Unser Grünkohl hier und heute - da ist er nun:
- regional
- sehr kurzer Transportweg
- keine Verpackung
- fair 
- bio (organisch-biologisch)
- vegetarisch und vegan 
- ethisch korrekt
- sinnerfüllend
- bewußtseinschärfend
- nachhaltig
- allergenfrei
- gen-ethisch unbedenklich (biodynamisches Saatgut)
- sozial
- ohne Leiharbeitereinsatz erzeugt
-...etc pp...


Schade nur, dass der 13jährige Kronprinz nicht mal probieren will!
Er möchte Pizza. Hm. Naja. 

Kennt ihr Kinder und Jugendliche, die gern Grünkohl essen?
Ich hätte ja auch noch ein paar Möhren unter der Schneedecke...

Provokation:
Denkt ihr, dass es einfacher ist,  Lebensmittel in der Stadt zu beschaffen, wenn man ja sowieso unterwegs und beim Einkaufen ist, als extra wegen dem Grünkohl in den verschneiten Garten zu gehen?

Ich wünsche Euch ein schönes erstes Märzwochenende!