Samstag, 12. Juli 2014

Juligarten bei Regen (Teil 2)

...sie lassen sich problemlos authentisch fotografieren, 
sind nicht kamerascheu,
zicken nicht rum,
und bei den Bildrechten machen sie auch keine Probleme
 - hier sind sie:

Guten Morgen!

Kommentare:

  1. Also die mit Haus mag ich ja nich ganz gern...aber die anderen...???? ;-) LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  2. Schnecken ..ich mag sie ja, finde sie sogar faszinierend. Tolle Bilder.
    Gruß vonner Grete

    AntwortenLöschen
  3. hm ich mag Schnecken.Meine Tochter und ich retten sie morgens auf dem Weg zum Kindergarten immer vor den Fahrradfahrern.Allerdings hab ich keinen Garten ;-)

    AntwortenLöschen
  4. ogottogott..
    diese Nacktschnecken sind ja die ärgste Plage im Garten, Weinbergschnecken dagegen mag ich sehr (ich meine ansehen, nicht essen!!),
    lg

    AntwortenLöschen
  5. Wir haben hier eihgentlich mehrheitlich die Behausten... obwohl die kennen auch gar nichts und reissen nicht einmal einen STOPP vor meinen Kakteen.
    Wünsche dir heiteres Wochenende
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  6. Um ehrlich zu sein.... ich kann sie nicht ausstehen. Sie haben mir fast meine gesamte Ernte weggefressen, und zusätzlich schleimen sie mir noch die Fensterscheiben voll.
    Ich mag die Tigerschnegel, und auch die mit Haus, sogar Weinbergschnecken. Aber diese da im Foto? Näh...

    Ein nicht ganz so verregnetes Wochenende wünsche ich!

    AntwortenLöschen