Montag, 29. September 2014

Herbstmarkt in Neudorf 2014

Das Wetter gestern war großartig,
und so verbrachten wir auf dem Herbstmarkt in Neudorf einen schönen Sonntag!


Hier ist die Landschaft ein wenig "verspargelt".




Vom Dorfhaus bis zur Dorfmitte konnte man buntes Treiben genießen.



Für Entspannung sorgte diese Band.
Leider versäumte ich, nach dem Namen zu fragen. Aber sie kamen mir irgendwie bekannt vor. Nunja.




und wie es sich für einen ordentlichen Herbstmarkt gehört,
gab es Kürbisse.




Kürbisse.






Kürbisse und anderes:
Handwerker, Walnüsse, Zwiebelkuchen, Federweißer, Pizza, Küchla, Genähtes (...habe mir einen Loop gekauft), Holzkunst, Korbwaren, Fische, Herbstschmuck, einen Kinderflohmarkt,  Torten und Kuchen, Schnaps und...noch viel mehr, meine Aufzählung ist nicht vollständig....


1 Kommentar:

  1. Es ist einfach doch viel schöner wenn das Wetter "mitspielt" bei den Märkten. Wir waren auf einem Kirwamarkt am Sonntag, Da war es auch schön, und die Sonne war das Extra oben drauf ...
    herzliche Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen