Freitag, 13. März 2015

Kurzer Seifenküchenblick im März...

Blickwinkel
Von links oben nach rechts unten:
Die neue Gewürzseife, die es bald geben wird.
Frisches Honig-Lippenbalsam beim Abkühlen der Döschen.
PUR - Seife ohne Duft und Farbe - sehr erholsam.
Die Gewürzseife einmal durchgeschnitten.

Klebrige Reste nach der Seifensiederei...
(Auch das gehört dazu.)

Happy weekend!


Kommentare:

  1. Herrlich, ich stell mir immer wieder den Duft vor wenn ich Deine Seifen sehe.
    Danke möchte ich Dir sagen. Die beiden Tipps sind toll. Ich werde einfach mal schauen wann wo Tage der offenen Tür sind. Es wird wohl diese Richtung werden für Robert.
    Leider hab ich immer nur gelesen, dass dort gewohnt und gearbeitet wird. Das möcht ich schnell klären ob er am Feierabend heim kommen kann.
    Nun lass ich aber noch ganz liebe Geburtstagsgrüsse hier. Musste lächeln beim lesen. Du bist bestimmt nicht schneller gealtert in diesem Jahr. Es kommt aber auch mir manchmal so vor, das geb ich schon zu :-)
    Sagt das süsse Buzzerl schon "Oma"? Der Quirin hat das ganz bald zu mir gesagt, die Jennifer damals ganz lang nicht ...
    Ich mag es sehr, eine Oma zu sein ist ganz was besonderes. Robert hat da sein eigene Meinung. Immerwieder findet er ich soll doch endlich die Haare grau machen, damit man das auch sieht.
    Ich wünsch Dir ein schönes Wochenende
    liebe Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "...die Haare grau machen..." Ich lach mich schlapp!
      - Du hast keine grauen Haare?
      ich ja schon lange.
      Danke für deinen Kommentar - du hast auch noch eine mail...
      Liebe Grüße!

      Löschen
  2. Die sehen aber sehr schön aus!!
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Farben!
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen