Mittwoch, 1. Juli 2015

1. Juli?

1. Juli?
Da mach ich doch mal ein paar Gartenfotos:

...in Richtung Haustüre....

 ...neben der  Terrasse...

...quer übers vordere Gemüsebeet

...zeige Euch unseren seltsamen Kohlrabi....


...knipse die Gurkenpflanze im Gewächshaus...
(...ich habe versäumt, den Zeitpunkt der ersten geernteten Gurke festzuhalten...

...hintenrum beim blauen Wasserfaß sieht es so aus....

 ...und vornerum dann so...
und dann hab ich gedacht, ich krieg den ganzen Garten sowieso nicht naturgetreu in 
Fotos gebannt, nahm den Salat mit und ging in die Küche.


Ach, nun muss ich für die Salatkräuter im Dressing noch mal rausgehen...

Machts gut!
(Liest hier noch jemand mit?)

Kommentare:

  1. Ich les noch mit und wäre auch beim Mitessen deiner Gartenfrüchte dabei :D lg Petra

    AntwortenLöschen
  2. Und wo bleibt das Bild mit dem Mäuseloch. ;-)
    Oder bist du die Nager etwa los geworden????

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin auch noch da und lese immer bei Dir mit. Hübscher Mutanten-Kohlrabi! Eine schöne Terasse habt ihr da mit dem praktischen Sonnensegel. Ganz liebe Grüße und genieß den Sommer.

    AntwortenLöschen
  4. Aber klar lese ich noch mit!

    GLG
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  5. Ah, ihr seid noch da....schön...
    Dachte schon, ich langweile euch vielleicht?

    Die Nager sind noch da. Ich finde Hügel und Gänge und Löcher.
    Riesige Maulwurfshügel tauchen um den Sandkasten der Enkeline herum auf!!!

    Wie es aussieht, sind wahrscheinlich verschiedene Nager da. (Maulwürfe, Mäuse und Wühlmäuse. Vom Feld hinterm Garten...)
    Schäden kann ich im Moment aber kaum entdecken.
    Ich melde mich zu dem Thema bestimmt noch mal....

    Heiße Sommergrüße!

    AntwortenLöschen
  6. Moin, das sieht schön aus am Sitzplatz. Wie ist das mit dem Segel, wie kommt Wasser darunter? Oder machst du das täglich weg? Unsere hinteren Nachbarn haben sowas gespannt, machen es nie weg. Darunter wird doch alles in die Knie gehen, sie gießen ja nicht.
    Schön, dass du mal was vom Garten zeigst. Hab ich was versäumt? Wieso erklärst du die Seifenpreise?

    Sigrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sigrun,
      das Sonnensegel ist wasserdurchlässig und kann deshalb den ganzen Sommer dort hängen bleiben.
      Lediglich bei Sturmwarnung nehmen wir es vorsichtshalber ab; das Vorgängersegel ist uns bei Sturm schon einmal fast davongeflogen....und eingerissen.

      Ich hatte einfach das Bedürfnis, die Seifenpreise, bzw eben die Dinge mit den Shopangeboten, die nicht am Marktstand gelten, zu erklären...Wer Marktstand und Shop kennt, denkt eventuell, die Shopangebote sind übertragbar. Es ist für mich einfacher, wenn es nicht so ist. Vielleicht liest es ja jemand, hier oder in meinem Facebook-Account. Ich bin für Klarheit. Es fühlt sich gut an, das so beschlossen zu haben.

      Liebe Grüße.

      Löschen