Donnerstag, 2. Juli 2015

Preise

Also.
Ich muss da mal was festlegen:
Marktstandpreise sind nicht immer dieselben wie Shoppreise. 
Meistens schon, aber nicht immer.
Und warum?


Im Shop habe ich die Möglichkeit, 
Produkte als "Angebot" zu verkaufen, und das nutze ich auch für einzelne Seifen.
Wenn ihr dem Link folgt, seht ihr oben links so ein Kästchen mit "Angeboten".
Einmal eingestellt, rechnet das Shopsystem das automatisch aus. 
Den Zeitraum bestimme ich.

Aber ich möchte diese Angebote nicht auf den Markt übertragen.
Diese Angebote sind für die Shopkunden da.

Auf dem Markt habe ich oft auch eine andere Stückelung dabei als im Shop.
Für den Shop sind meistens die 80-g-Stücke vorgesehen. Deswegen nehme ich die 
70- und 90g-Stücke mit auf den Markt. Jedes Seifenstück ist gemäß des Grundpreises ausgezeichnet, es gilt der Preis nach Gewicht, wie er auf jeder Tüte draufsteht.
Und ich möchte am Stand nichts umrechnen, nur weil es im Shop anders ist. 
Das ist mir zu kompliziert...

Marktkunden kommen schon auch zu ihrem Vorteil,
durch individuelle Beratung mit passendem Pröbchen zum Beispiel.

Shoppreise sind Shoppreise und Marktpreise sind Marktpreise.
Der Unterschied ist in Wirklichkeit nicht so groß, 
aber ich musste das mal festlegen.

Beste Grüße
von der 
Seifenfrau










Kommentare:

  1. Man muss es auch mal so sehen: Auf Märkten kommt Standgebühr hinzu, meist Benzinkosten und ganz ganz viel Arbeit. Dafür kann man als Kunde aber schön stöbern, riechen und auch mal anfassen eventuell.
    Handarbeit finde ich sowieso sehr viel besser als irgendein Ottonormalprodukt, was man in jedem Supermarkt bekommt.
    Ich bin sehr gerne auf Märkten und stöbere in den Ständen, und da macht es auch nix, wenn da mal die Ware teurer ist als im Onlineshop. Ist halt so, ist es aber, wie ich schon erwähnte, eh wert :)

    Und wo ich hier gerade am Schreiben bin:
    Ich kann Deine Seifen auf jeden Fall besten Gewissens weiterempfehlen. Würde Dich gerne mal auf einem Markt treffen, aber ich glaube wir sind nicht so die gleiche Gegend. Na, irgendwann komme ich auch mal weiter rum :)

    Liebe Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Sandra,
      Danke für deine Empfehlung!

      - Es ist ja nicht so, dass ich auf dem Markt teuerer bin als im Shop: Ich lasse am Marktstand
      lediglich die monatlichen Shop-Angebote weg. So muss man das sehen.
      Am Marktstand gibt es andere Vorteile: So gibt es dort z.B. auch kleine Seifen (quasi halbe Größe), Seifen in verschiedenen Formen (Krokodil, Buddha, Schildkröte etc) und verschiedene Filzseifen-Unikate.....usw...

      Für den Markt morgen ist der heißeste Tag des Jahres vorausgesagt: au weia...

      Liebe Grüße!

      Löschen
  2. Liebe Regine,
    ich würde gerne einmal auf einem Markt bei Dir vorbeischauen (und dabei nicht über Preise diskutieren). Die Fotos von Deinem Stand schauen so nett aus. Leider sind wir nicht so oft in Franken unterwegs...
    Für morgen wünsche ich Dir eine leichte Brise und einen großen Wasservorrat.
    Viele Grüße, Angela

    AntwortenLöschen