Montag, 31. August 2015

Ritterfest auf Burg Waischenfeld 2015

Das  Ritterfest auf Burg Waischenfeld war unser letzter Mittelaltermarkt in diesem Jahr.
Es war ein wunderbarer Ausklang für 2015...

Ich habe ab und zu ein paar heimliche Handyfotos geschossen.
Diese zeigen nicht im entferntesten die Vielfalt der Veranstaltung.
 
Wenn ihr trotzdem schauen möchtet, bitte sehr:

Hereinspaziert! 
Das gelb-rote Zelt ist das Kassenzelt an einem der Eingänge.


Wir standen im schattigen Burghof.


Das Wetter war hochsommerlich.


 Unter den Bäumen war das gut auszuhalten.


 Viele Besucher waren da.

Die Gewürzhändlerin hatte ihre nette Hausente dabei.


...Zeit für Muße konnte man auch finden...


Manche Lagerleute erfanden (wegen der Hitze?) neue Spiele:


Es war sehr schön.

Presselink habe ich bis jetzt nur diesen hier gefunden.


Kommentare:

  1. Antworten
    1. ja...es ist eine wunderbar kunterbunte und kreative Vjelfalt.
      Hier findet jede/r seine Rolle...
      ;-)

      Löschen
  2. Wieso heimlich? Du kannst doch auch öffentlich fotografieren bei einer öffentlichen Veranstaltung!;)
    Die Ente wird dann gegrillt? Für das kommende Marktjahr wünsche ich dir sehr viel Erfolg und Spaß.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Heimliche Handyfotos" -
      Nun ja, das Handy passt nicht ganz zu unseren Gewandungen und der Umgebung...
      Außerdem ist das so eine schöne Alliteration.
      ;-)

      Löschen