Montag, 12. Oktober 2015

Herbstkirchweih Thurnau 2015

Der Markt in Thurnau ist immer schön,
und so war es auch gestern, obwohl etwas weniger Betrieb als sonst herrschte.
Aber das machte nichts. Die Sonne schien, und ich traf liebe Leute.



Es war im Schatten aber schon kalt, der Frost kündigte sich an...
Mein Stirnband hatte seltsamerweise einen Kaffee- oder Teefleck (?),
und so "musste" ich mir eine Kopfbedeckung kaufen.
Das "Selfie" von mir mit der geringelten Mütze erspare ich euch....
Als Ersatz  füge ich hier diese Topflappen ein...


Nun geht das rote Zelt in den Winterschlaf.
Die kommenden Märkte finden (meistens)  in Räumen statt.
Wahnsinn, oder?
Das hat was.

Ich wünsche Euch eine wunderschöne Herbstwoche!
Haltet Euch warm...
Bye-bye...

Kommentare:

  1. Tolle Fotos. Ja, der Herbst ist schon da und dass es beim draussen stehen kalt und ungemütlich wird kann ich mir vorstellen. Wenn du schreibst, das die kommenden Märkte in Räumen stattfinden, heißt das in einer Burg oder so?
    Liebe Grüße
    ganga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. - Nun, die Räume sind nicht immer spektakulär:
      1. Advent: ein Burggut
      2. Advent: in und um ein Pfarrheim
      3. Advent: beim Brauereimuseum (allerdings steh ich da schon wieder draußen, aber nicht in meinem Zelt)

      Liebe Grüße!

      Löschen
  2. Schön, und ich dachte, du macht jetzt Wintersruhe - es geht also in Räumen weiter? Dann wünsche ich dir weiterhin einen guten Verkaufserfolg, kennst du die Ronneburg? Da sind im Winter auch solche Stände.

    Sigrun

    AntwortenLöschen