Freitag, 10. Juni 2016

Erste Gurke!

Der Garten wuchert wild.

Einerseits ist das wunderschön,  

andererseits hat man das Gefühl,

alles wächst über unseren Köpfen zu einem Urwald zusammen.

Naja. So  ist das halt.

Hier kann ich unmöglich alles, was sich tut, dokumentieren.

Die erste Gurke, die wir heute essen, muss allerdings gewürdigt werden!


1 Kommentar:

  1. ja die eigene Gurke zu essen ist immer wieder ein tolles Gefühl!
    Nah schön siehts aus in deinem Garten. Viel Freude mit dem was aus dem Garten kommt!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen