Sonntag, 7. August 2016

...we are family...

Wir haben (zu acht) eine Woche Familienurlaub 

im Salzburger Land in Österreich gemacht

und sind jetzt wieder da.

Wir bewohnten dieses nette Ferienhaus.

Schön und ereignisreich war es,

und auch anstrengend,

und einige Dinge müssen nun erst mal "verarbeitet" werden...


Kommentare:

  1. ein schönes ferienhaus habt ihr gefunden!! Ich kenne die Gegend, es ist wunderschön und nicht so überlaufen wie anderswo!
    danke gleichzeitig für den Tipp! lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, es ist wirklich eine vielseitige Urlaubsgegend!
      Wir haben so viel erlebt, dass es mir bisher zu mühselig war, hier alles zu bloggen!

      Das übervolle Salzburg haben wir nur relativ kurz gestreift, die Menschenmengen fand ich total stressig! Aber ich würde gern mal in Ruhe, und wenn "keine Saison" ist, mal nach Salzburg kommen.
      Nur.....wann soll das sein?

      Liebe Grüße!

      Löschen
    2. die Stadt Salzburg ist im Frühling schön, es blüht und grünt schon und die Menschenmassen halten sich noch in Grenzen... das gilt auch für Wien zum Beispiel..

      http://fliederbaum.blogspot.co.at/2014/04/vergangliches-in-salzburg.html
      lg

      Löschen
  2. Da habt ihr gemeinsam viel erlebt und erhol dich erst ml gut wieder und lass alles sacken!
    Schönen Wochenstart wünsche ich dir!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  3. Das sind die beiden Seiten vom Familienurlaub. Da würde ich auch wieder Zeit brauchen zum in-mich-gehen ... danach. Es klingt aber gut, und bis auf Salzburg war es ja schön. Salzburg ist schwierig, da ist es meistens sooo voll. Ich mag schon gar nicht mehr hin.
    Komm wieder gut im Alltag an, herzliche Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen