Freitag, 21. Oktober 2016

Fundstück

Vorgestern habe ich während einer Wartezeit im Auto gefühlte 200 Fotos vom Handy gelöscht.

 

Dann kam dieses Foto.

"Was soll ich nun damit machen? Löschen oder behalten, und wenn ja, wofür?"

dachte ich.

Was soll´s ...dann kommt es halt auf den Blog...

 


Gesehen haben wir das irgendwann im Sommer in Bayreuth bei der Stadtkirche.

Ich weiß leider nicht mehr, von wem und warum das gemacht wurde.

Aber witzig war das schon.



Kommentare:

  1. tolle Idee mit den Schulzränzen ob die noch benutzt werden ...
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  2. Nette Idee! Ich muss mal schauen, irgendwo fliegt bei uns auch noch ein alter Schulranzen rum, der jetzt nicht mehr cool genug ist ;-)
    LG Angela

    AntwortenLöschen
  3. Witzig, sowas mache ich auch oft im Auto, als Beifahrer, Bilder löschen. Das Bild ist wirklich cool, hätte jetzt zwar gern mehr gewusst, vielleicht kommt ein Kommentar.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
  4. Ich fotografier mitunter auch wild in der Gegend rum und denke dabei, ich könnte das eine oder andere Bild vielleicht mal für den Blog brauchen. Und wenn ich es dann vielleicht bräuchte, weiss ich gar nicht mehr, dass es sowas IRGENDWO im immer unübersichtlicheren Archiv gibt. :-((

    AntwortenLöschen
  5. Urban Gardening einmal anders- gefällt mir.
    Schöne Grüße aus Berlin
    Jo

    AntwortenLöschen
  6. Das habe ich auch gesehen. Die Idee ist nett. Da waren wir nach dem Besuch der Gartenschau noch ein bisschen in Bayreuth unterwegs.
    Viele Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen