Donnerstag, 10. November 2016

Anstatt eines Schneebildes...

Hund im Anorak

Im Klartext:

Bei uns ist es auch (hunde)kalt und es gibt immer wieder leichten Schneefall.

Dünne Schneedecken liegen im Schatten.

Bleibt gesund!

Kommentare:

  1. Kalt ist es hier auch. Der arme Hund, kann er darin denn gehen? Und du stehst freiwillig in der Kälte? Ich wünsch dir ein schönes Wochenende und immer einen guten Verkauf.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist der Hund eines Straßenmusikanten, der in Bayreuth immer an der gleichen Stelle steht. Ich seh die beifden nur sitzen, weiß also nicht, ob der Hund darin gehen kann...

      Ich steh grad nirgends in der Kälte. Der letzte Markt war drinnen und der nächste ist es auch. Lediglich am 3. Advent steh ich immer einen Tag draußen. Traditionell sozusagen.

      Es gibt hier auch grad sehr viele Blätter im Garten.

      Liebe Grüße!

      Löschen
  2. Das sieht ja süß aus, so ist er wenigstens warm angezogen.
    Ob Kiwis auch eine Alternanz haben weiß ich leider nicht.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  3. Bei mir ist es auch hundskalt ohne Schnee ganz Tag Nebel und -Grade, bleib du auch gesund!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  4. Der Hund ist ja eingepackt :-)
    Wenn es hilft!
    Ganz liebe Grüße
    Oona

    AntwortenLöschen