Samstag, 14. Januar 2017

Januarkälte


Kommentare:

  1. Das ist trotzdem Wintrfreude pur.
    Gegen die Kälte kann man etwas unternehmen.
    Ein angenehmes Wochenende wünscht
    Irmi

    AntwortenLöschen
  2. Wahnsinn, so viel Schnee! Tolle Fotos.
    Liebe Grüße
    Ganga

    AntwortenLöschen
  3. Was für Schnee ihr habt und bei mir nichts gestern Abend mal 2 Stunden geschneit und dann wars aber gleich wieder weg geschmelzt!
    Da machts den Enkelchen doch richtig Spass!
    Schönes Wochenende!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht mal wieder nach richtigem Winter aus ;-) Wir hatten gestern nur etwas Schneegriesel, der ist nach etwas Sonnenschein schon wieder weggetaut, und heute ist es ein nebel-kalten Morgen. Kein Wunder, dass ich nicht in frostig-kalte Winterlaune komme …
    LG Silke

    AntwortenLöschen
  5. Bei uns ist es jetzt auch richtig Winter mit allem drum und dran geworden. Aber so starke Schneeverwehungen wie auf dem 1. Bild haben wir nicht.
    Pack bloss die Enkeline warm ein...
    ... und dich natürlich auch.
    Grüessli
    Bea

    AntwortenLöschen
  6. Omasein ist schön. Unsere sind leider zu weit weg, da kann man nicht einfach mal so einen Schlitten ziehen.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  7. Bisher hatte ich noch nicht die Gelegenheit meine Enkel durch den Schnee zu ziehen. Bei euch sieht es nach viel Vergnügen aus. Ihr habt aber auch eine schöne Gegend. Und die Muff ist ja allerliebst. Damit die Patschhändchen nicht frieren. So niedlich.
    Lg yogablümchen

    AntwortenLöschen
  8. So schön die Bilder!
    Auch hier eiskalt .... leider nicht so viel Schnee
    liebe Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen